Zum Inhalte wechseln

Champions League News: Die internationalen Pressestimmen zu Bayern vs. PSG

Pressestimmen: PSG um "Bestie" Mbappe gelingt "süße Rache"

Sky Sport

11.04.2021 | 23:19 Uhr

Bayern unterliegt PSG mit 2:3.
Image: Bayern unterliegt PSG mit 2:3.

Der FC Bayern steht in der Champions League vor dem Aus. 277 Tage nach dem Triumph von Lissabon kassierte der deutsche Rekordmeister beim brisanten Wiedersehen mit Paris Saint-Germain im Viertelfinal-Hinspiel mit 2:3 eine schmerzhafte Heimniederlage. Sky Sport fasst die internationalen Pressestimmen zusammen.

GROSSBRITANNIEN

Daily Mail: ''Trotz Defensivfehlern werden sich die Deutschen immer noch fragen, wie sie es nicht geschafft haben, mit 31 Torversuchen zu sechs von PSG, 15 Ecken zu einer und einer Reihe goldener Chancen mindestens ein Unentschieden zu erzielen.''

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Champions League, Viertelfinale: Bayern muss um die Titelverteidigung bangen. Der Rekordmeister verlor gegen Paris mit 2:3 - neben einer schlechten Chancenverwertung fiel dabei vor allem die miserable Abwehrleistung auf.

ITALIEN

La Gazzetta dello Sport: ''Unter dem Schnee von München geben Mbappe und Neymar die Show. Bayern kämpft bis zur letzten Minute, muss sich aber geschlagen geben.''

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Der FC Bayern kassiert gegen Paris drei Tore und zeigt deutliche Schwächen in der Abwehr

SPANIEN

Marca: "Mbappe und Neymar schlagen den Meister in einem epischen Spiel. Einfach ein herausragendes, brillantes, denkwürdiges und spektakuläres Spiel. Vielleicht wäre mit Lewandowski ein anderes Ergebnis zustande gekommen."

As: "Mbappe ist eine Bestie. Mbappe erobert München. Man braucht niemandem zu sagen, dass man die Bayern nie für tot erklären soll. Bayern vermisste Lewandowski schmerzlich."

Sport: "Süße Rache von PSG. Bayern war ein offensiver Wirbelsturm gegen die Gallier, doch Keylor Navas hielt hinten den Laden zusammen. PSG nimmt eine wertvolle Beute mit nach Paris, doch der Meister ist lange nicht tot."

El Mundo Deportivo: "Mbappe lässt die Bayern zu Eis erstarren und ebnet die Revanche von PSG."

Mehr Fußball

Alle Tore als Video direkt aufs Handy!

Alle Tore als Video direkt aufs Handy!

Mit unserer Sky Sport App kannst Du Dir die Highlight-Videos zur UEFA Champions League schon während der Spiele direkt auf dem Handy ansehen. So geht's!

FRANKREICH

Liberation: "Mbappe war furchterregend. Nach den letzten Ergebnissen beider Mannschaften könnte man meinen, der Fußball sei in München auf den Kopf gestellt worden. Aber nein, der Fußball gehört den Spielern, und die machen mit ihm, was sie wollen."

Le Figaro : "Spielerische Klasse, Solidarität, Erfolgswille - das sind die Schlüssel zum Pariser Wunder von München. Paris hatte den kleinen Schubs des Schicksals, der in den letzten Jahren so oft gefehlt hat."

L'Équipe: ''Unter dem Schnee in München zeigt PSG eine großartige Leistung, setzt sich auf dem Feld des europäischen Champions durch und nimmt eine schöne Ausgangslage für das Halbfinale mit. Eiskalt effizient konnten die Pariser drei ihrer fünf Schüsse aufs Tor verwandeln, darunter zwei von Mbappé, während (PSG-Torwart) Navas noch glänzte.''

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Champions League: Trainer Hansi Flick vom FC Bayern spricht nach der 2:3-Pleite gegen Paris Saint-Germain im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League (Videolänge: 3:41 Min.).

SCHWEIZ

Blick: ''PSG stoppt damit Bayerns Wahnsinn-Serie. Erstmals seit März 2019 verliert die Flick-Truppe in der Königsklasse. Kommenden Dienstag steigt das Rückspiel im Prinzenpark. Und der Vorteil liegt nun definitiv bei den Parisern.''

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: