Zum Inhalte wechseln

Champions League News: Gladbach in verrückter Gruppe weiter

Wilde Achterbahnfahrt! Gladbachs verrückte CL-Gruppe B

Sky Sport

11.12.2020 | 11:46 Uhr

preview image 0:56
Die Gladbacher Spieler schauen auf dem Handy die Schlussphase von Inter Mailand gegen Schachtar Donezk.

Borussia Mönchengladbach zittert sich am Tablet weiter ins Champions-League-Achtelfinale. In der Fohlen-Gruppe B ging es drunter und drüber.

Borussia Mönchengladbach verliert 0:2 bei Real Madrid und steht dank des Unentschiedens zwischen Inter Mailand und Shakhtar Donetsk im Achtelfinale der Champions League. Die Konstellation in Gruppe B hätte kaum skurriler sein können.

0:35
Gladbach macht Party in der Kabine nach dem Erreichen des Achtelfinals in der Champions League. (Videolänge: 35 Sekunden)

Der Tabellenerste verliert zweimal gegen den Tabellendritten (Real Madrid gegen Shakhtar), der Zweite holt nur einen Punkt gegen den Letzten (Gladbach gegen Inter Mailand). Im Umkehrschluss ergattert Inter vier Punkte gegen den Zweiten Gladbach, fliegt aber trotzdem als Vierter raus.

Shakhtar trotz zwei Siegen gegen Real raus

Shakhtar, das in der Europa League weiterspielt, verliert nur zwei Spiele (beide gegen Gladbach) bei einem Torverhältnis von 0:10! Die Ukrainer schlagen dafür Real Madrid in beiden Spielen und holen zweimal ein 0:0 gegen Inter Mailand. Trotzdem kommen sie nicht weiter.

Achtelfinal-Auslosung live im TV und Stream

Achtelfinal-Auslosung live im TV und Stream

Champions League: Alle Infos zur Auslosung des Achtelfinals in der Königsklasse im Überblick.

Solch ein verrückte Gruppe gab es bislang nur selten in der Geschichte der Königsklasse. Für die Gladbacher endet die wilde Achterbahnfahrt glücklicherweise mit einem Happy End. Auf wen sie im Achtelfinale treffen, stellt sich am Montag bei der Auslosung heraus (LIVE ab 11:30 Uhr im Free-TV auf Sky Sport News und hier im kostenlosen Livestream zu sehen). Welche Mannschaften für die Borussia infrage kommen, erfahrt Ihr hier.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: