Zum Inhalte wechseln

Champions League: Zehn Fakten zum Halbfinale

Premieren und Rekorde

Sky Sport

30.04.2019 | 17:21 Uhr

Vier Teams haben noch die Chance auf den begehrten Champions-League-Pokal.
Image: Vier Teams haben noch die Chance auf den begehrten Champions-League-Pokal. © Getty

Die beiden Halbfinalspiele der UEFA Champions League beinhaltet einige interessante und überraschende Fakten. Sky Sport hat die wichtigsten zusammen gestellt.

Sky Sport präsentiert zehn interessante Fakten zu den vier Halbfinal-Teilnehmer Ajax Amsterdam, Tottenham Hotspur, FC Liverpool und FC Barcelona.

Zum Durchklicken: Zehn Fakten zum Halbfinale

  1. Mit Ajax Amsterdam, Liverpool und Tottenham stehen drei Gruppenzweite im Halbfinale – das gab es in der Champions League noch nie.
    Image: Mit Ajax Amsterdam, Liverpool und Tottenham stehen drei Gruppenzweite im Halbfinale – das gab es in der Champions League noch nie. © Getty
  2. Erstmals seit zehn Jahren gibt es zwei englische Halbfinalisten (Liverpool und Tottenham).
    Image: Auch etwas überraschend: Erstmals seit zehn Jahren gibt es zwei englische Halbfinalisten (Liverpool und Tottenham). © Getty
  3. Premiere: Tottenham Hotspur steht erstmals in einem Halbfinale der UEFA Champions League
    Image: Premiere: Tottenham Hotspur steht erstmals in einem Halbfinale der UEFA Champions League. Nach dem Wahnsinns-Sieg im Viertelfinale bei ManCity träumt der Klub nun vom ganz großen Wurf. © Getty
  4. Mit dem FC Barcelona steht nur ein amtierender Meister im Halbfinale. Auch in der laufenden Saison konnten die Katalanen bereits den Titel in Spanien fix machen.
    Image: Mit dem FC Barcelona steht zudem nur ein amtierender Meister im Halbfinale. Auch in der laufenden Saison konnten die Katalanen bereits den Titel in Spanien fix machen. © Getty
  5. Ajax Amsterdam und der FC Barcelona können in dieser Saison noch das Triple aus Meisterschaft, Pokal und Champions League holen.
    Image: Nur noch Ajax Amsterdam und der FC Barcelona können in dieser Saison noch das Triple aus Meisterschaft, Pokal und Champions League holen. © Getty
  6. Marc-Andre ter Stegen und der FC Barcelona ist in dieser CL-Saison noch ungeschlagen (7 Siege, 3 Remis).
    Image: Marc-Andre ter Stegen und der FC Barcelona sind in dieser CL-Saison noch ungeschlagen (7 Siege, 3 Remis). Alle anderen Halbfinalisten haben schon mindestens eine Pleite kassiert. © Getty
  7. Jürgen Klopp geht in sein erstes Pflichtspiel gegen den FC Barcelona als Trainer.
    Image: Kann Jürgen Klopp Barca die erste Niederlage beibringen? Der Liverpool-Coach geht in sein erstes Pflichtspiel gegen den FC Barcelona als Trainer. © Getty
  8. Die Schonung von Cristiano Ronaldo sorgte für Ärger.
    Image: Das wird CR7 gar nicht gerne lesen: Zum ersten Mal seit der Saison 2009/10 findet ein Halbfinale ohne Cristiano Ronaldo statt. © Getty
  9. Lionel Messi ist mit zehn Treffern der bester Torschütze der Champions-League-Saison. Er könnte zum sechsten Mal Toptorschütze der Königsklasse werden.
    Image: Torjäger: Lionel Messi ist mit zehn Treffern der beste Torschütze der Champions-League-Saison. Er könnte zum sechsten Mal Top-Torschütze der Königsklasse werden. Aus dem Halbfinal-Quartett liegt Dusan Tadic mit sechs Treffern auf Rang zwei. © Getty
  10. Ladehemmung: Luis Suarez ist in dieser Champions-League-Saison noch ohne Torerfolg.
    Image: Ladehemmung dagegen beim anderen Barca-Knipser: Luis Suarez ist in dieser Champions-League-Saison noch ohne Torerfolg (acht Einsätze). © Getty

Sky zeigt beide Halbfinalspiele der UEFA Champions League live! Am Dienstag trifft Tottenham Hotspur auf Ajax Amsterdam (ab 19:30 Uhr live auf Sky Sport 1 HD). Einen Tag später empfängt der FC Barcelona den FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp (ab 19:30 Uhr live auf Sky Sport 1 HD).

Michael Essien trifft traumhaft gegen Barca. 2:54
Champions League: Schönste Halbfinal-Tore aller Zeiten.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: