Zum Inhalte wechseln

Chelsea: Tuchel sorgt sich um Werner und Lukaku

Tuchel gibt erste Diagnosen bei Werner & Lukaku bekannt

23.10.2021 | 10:58 Uhr

Timo Werner muss eine Zwangspause einlegen.
Image: Timo Werner muss eine Zwangspause einlegen.  © DPA pa

Klarer Sieg, aber zwei Verletzte: Teammanager Thomas Tuchel (48) vom FC Chelsea sorgt sich um seine Angreifer Timo Werner (25) und Romelu Lukaku (28).

"Sie werden wohl einige Tage ausfallen", sagte Tuchel nach dem 4:0 (2:0) des Titelverteidigers in der Champions League bei Malmö FF: "Romelu hat sich den Knöchel verdreht, bei Timo ist es eine Muskelverletzung im Oberschenkel." In der Premier League treffen die Londoner am Samstag auf Norwich City (live auf Sky).

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Tuchel: "Müssen jetzt Lösungen finden"

Lukaku musste nach einem Foul bereits früh gegen Kai Havertz ausgewechselt werden. Auch für Werner war bereits vor der Halbzeit Schluss, nachdem er sich nach einem Sprint an den linken Oberschenkel gefasst hatte. "Wir haben viele Spiele, also müssen wir jetzt Lösungen finden - keine Ausreden", sagte Tuchel.

Chelsea liegt in Gruppe H nach zwei Siegen aus drei Spielen hinter Juventus Turin auf Platz zwei.

Alles zur UEFA Champions League auf skysport.de:

Alle News & Infos zur UEFA Champions League
Spielplan zur UEFA Champions League
Ergebnisse zur UEFA Champions League
Tabellen zur UEFA Champions League
Videos zur UEFA Champions League
Liveticker zur UEFA Champions League

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten