Zum Inhalte wechseln

Der FC Bayern muss beim SC Freiburg ohne Leroy Sane auskommen

Sane fällt in Freiburg aus

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Im Willen etwas zurückzugeben und sich zu beweisen beißt Bayern-Spieler Leroy Sane in den letzten Wochen auf die Zähne und bewegt sich an der Schmerzgrenze. So zumindest denkt Trainer Thomas Tuchel über den Flügelspieler.

Bayern München muss am Freitagabend (20.30 Uhr) im Bundesliga-Auswärtsspiel beim SC Freiburg auf Leroy Sane verzichten.

Der angeschlagene Nationalspieler fällt aus. Sky kann einen entsprechenden Bericht von Bild bestätigen. Gegen Lazio Rom im Rückspiel des Champions-League-Achtelfinals am Dienstag will Sane wieder dabei sein. Eine Alternative für den 28-Jährigen wäre Mathys Tel.

Bayern-Trainer Thomas Tuchel hatte bereits am Donnerstag den Einsatz seines Offensivspielers in Frage gestellt. "Er ist jemand, der Schmerzen wahnsinnig gut tolerieren kann. Er spürt etwas in den letzten Wochen. Vielleicht hat er ein bisschen zu viel auf die Zähne gebissen. Ich spüre, dass er nicht komplett frei ist. Er hat viele Wehwehchen und zahlt ein bisschen für die Überbelastung Tribut", sagte Tuchel. Man müsse "von Tag zu Tag schauen".

Deine Filmhighlights bei Sky
Deine Filmhighlights bei Sky

Mit Sky Cinema erhältst du Zugang zu den größten Blockbustern bereits kurz nach dem Kino. Schaue "Barbie“, "Oppenheimer", "Meg 2" und vieles mehr!

Davies gegen Freiburg zurück im Kader

Dafür kehrt Alphonso Davies nach überstandener Knieverletzung in Freiburg in den Kader zurück. Neben dem gelbgesperrten Matthijs de Ligt fehlen weiterhin Serge Gnabry, Kingsley Coman, Sacha Boey und Noussair Mazraoui.

SID / Kerry Hau

Mehr dazu

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: