Zum Inhalte wechseln

DFB News: Bayern und Arsenal-Kicker in Traumelf von Serge Gnabry

Gnabry verrät Traumelf: Viel Bayern und noch mehr Tempo

Sky Sport

26.03.2021 | 15:31 Uhr

Stürmer: Robert Lewandowski (FC Bayern). Und noch ein Münchener Teamkollege schafft es in die Offensiv-Reihe des gebürtigen Schwaben. Er bezeichnet "Robert Lewangoalski“ als "Tormaschine“.
Image: Bayern-Kollege Robert Lewandowski darf in der Traumelf von Serge Gnabry natürlich nicht fehlen.  © DPA pa

FC Arsenal, Bayern München und die deutsche Nationalmannschaft: Serge Gnabry hat seine Traum-Elf zusammengestellt.

Bei der Nationalmannschaft und dem FC Bayern München spielt Serge Gnabry mit einigen Weltstars zusammen. Aber auch Mitspieler aus seiner Zeit beim FC Arsenal sind ihm besonders im Gedächtnis geblieben. Bei DFB-TV hat er seine ganz eigene Traumelf zusammengestellt.

ZUM DURCHKLICKEN: Die Traumelf von Serge Gnabry

  1. Tor: Manuel Neuer (FC Bayern). Gnabry sagt über seinen Teamkollegen sowohl bei Bayern als auch bei der Nationalmannschaft: "Er ist der beste Torwart, mit dem ich je zusammengespielt habe und der beste Torwart der Welt.“
    Image: Tor: Manuel Neuer (FC Bayern). Gnabry sagt über seinen Teamkollegen sowohl bei Bayern als auch bei der Nationalmannschaft: "Er ist der beste Torwart, mit dem ich je zusammengespielt habe und der beste Torwart der Welt." © DPA pa
  2. Rechter Verteidiger: Hector Bellerin (FC Arsenal). Gnabry spielte mit ihm bei Arsenal. Er bewundert seine Schnelligkeit und Vorlagen.
    Image: Rechter Verteidiger: Hector Bellerin (FC Arsenal). Gnabry spielte mit ihm bei Arsenal. Er bewundert seine Schnelligkeit und Vorlagen. © DPA pa
  3. Innenverteidigung: Niklas Süle (FC Bayern). Süles Zuverlässigkeit und Tempo imponieren dem Stürmer. Zusammenfassend sagt er: "NS4. Halb Mensch, halb Tier. Zudem gefällt ihm das Aufbauspiel des Ex-Hoffenheimers.
    Image: Innenverteidigung: Niklas Süle (FC Bayern). Süles Zuverlässigkeit und Tempo imponieren dem Stürmer. Zusammenfassend sagt er: "NS4. Halb Mensch, halb Tier." Zudem gefällt ihm das Aufbauspiel des Ex-Hoffenheimers. © DPA pa
  4. Innenverteidigung: Laurent Koscielny (Girondins Bordeaux). Auch mit ihm spielte Gnabry in London. Der Franzose sei physisch sehr stark und "im Zweikampf eine Maschine“.
    Image: Innenverteidigung: Laurent Koscielny (Girondins Bordeaux). Auch mit ihm spielte Gnabry in London. Der Franzose sei physisch sehr stark und "im Zweikampf eine Maschine". © DPA pa
  5. Linker Verteidiger: Alphonso Davies (FC Bayern). Seinen Teamkollegen beim Rekordmeister vergleicht Gnabry aufgrund der Schnelligkeit mit Bellerin. "Er ist ein Riesenspieler mit Riesenzukunft und Riesenpotenzial“, ergänzt der 25-Jährige.
    Image: Linker Verteidiger: Alphonso Davies (FC Bayern). Seinen Teamkollegen beim Rekordmeister vergleicht Gnabry aufgrund der Schnelligkeit mit Bellerin. "Er ist ein Riesenspieler mit Riesenzukunft und Riesenpotenzial", ergänzt der 25-Jährige. © DPA pa
  6. Sechser: Joshua Kimmich (FC Bayern). Die beiden Spieler des Jahrgangs 1995 stammen aus der Jugend des VfB Stuttgart. Gnabry schätzt Kimmichs Spielintelligenz und vergleicht ihn mit Xavi. Zudem sei der Wille seines Teamkollegen "unfassbar“
    Image: Sechser: Joshua Kimmich (FC Bayern). Die beiden Spieler des Jahrgangs 1995 stammen aus der Jugend des VfB Stuttgart. Gnabry schätzt Kimmichs Spielintelligenz und vergleicht ihn mit Xavi. Zudem sei der Wille seines Teamkollegen "unfassbar". © DPA pa
  7. Sechser: Santi Carzola (Al-Sadd SC). Schon als der Spanier mit Gnabry beim FC Arsenal spielte, beneidete Deutschlands Nummer 20 seine Beidfüßigkeit. "Technisch, der beste Spieler mit dem ich je gespielt habe.“
    Image: Sechser: Santi Carzola (Al-Sadd SC). Schon als der Spanier mit Gnabry beim FC Arsenal spielte, beneidete Deutschlands Nummer 20 seine Beidfüßigkeit. "Technisch, der beste Spieler, mit dem ich je gespielt habe." © DPA pa
  8. Zehner: Mesut Özil (Fenerbahce). "Ich als Offensivspieler schätze sehr seine Qualitäten, die er am Ball hat. Sein Auge für den Mitspieler“, sagt Gnabry. In der Nationalelf werden sie aber wohl nicht mehr zusammen auflaufen. Sie haben zudem eine gemeinsame Vergangenheit beim FC Arsenal.
    Image: Zehner: Mesut Özil (Fenerbahce). "Ich als Offensivspieler schätze sehr seine Qualitäten, die er am Ball hat. Sein Auge für den Mitspieler", sagt Gnabry.  © DPA pa
  9. Rechter Flügel: Kingsley Coman (FC Bayern). Viele Spieler in Gnabrys Traumelf imponieren ihm mit Geschwindigkeit. So auch Flügelflitzer Coman: "Er hat ein Dribbling, das seines Gleichen sucht.“
    Image: Rechter Flügel: Kingsley Coman (FC Bayern). Viele Spieler in Gnabrys Traumelf imponieren ihm mit Geschwindigkeit. So auch Flügelflitzer Coman: "Er hat ein Dribbling, das seines Gleichen sucht." © DPA pa
  10. Linker Flügel: Leroy Sane (FC Bayern). Gemeinsam mischen sie die Bundesliga mit den Bayern auf. Sanes Tempodribbling und Abschluss überzeugen Gnabry.
    Image: Linker Flügel: Leroy Sane (FC Bayern). Gemeinsam mischen sie die Bundesliga mit den Bayern auf. Sanes Tempodribbling und Abschluss überzeugen Gnabry. © DPA pa
  11. Stürmer: Robert Lewandowski (FC Bayern). Und noch ein Münchener Teamkollege schafft es in die Offensiv-Reihe des gebürtigen Schwaben. Er bezeichnet "Robert Lewangoalski“ als "Tormaschine“.
    Image: Stürmer: Robert Lewandowski (FC Bayern). Und noch ein Münchener Teamkollege schafft es in die Offensiv-Reihe des gebürtigen Schwaben. Er bezeichnet "Robert Lewangoalski" als "Tormaschine". © DPA pa

Viel Tempo bringt Gnabry auf das Spielfeld und auch bei seinen Mitspielern schätzt er dieses Qualitätsmerkmal. 17 Mal lief er bereits für die deutsche A-Nationalmannschaft auf. Am 11. November 2016 debütierte der gebürtige Stuttgarter - wie so viele unter Joachim Löw. In der WM-Qualifikation gegen San Marino (8:0) gelang ihm auf Anhieb ein Dreierpack.

Gnabry und die Mannschaft trifft am Donnerstag (ab 20:45 live im Ticker auf skysport.de) in der WM-Quali auf Island. Ein paar seiner Wunsch-Mitspieler stehen mit ihm im aktuellen deutschen Kader.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: