Zum Inhalte wechseln

Dortmund News: Erling Haaland spricht über seine Muskelverletzung

Schnelles Comeback? Haaland gibt Update zu seiner Verletzung

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Erling Haaland gibt im Sky Interview ein Update zu seiner Muskelverletzung.

Die Verletzung von Erling Haaland ist wohl nicht so schlimm wie befürchtet. Der BVB-Stürmer selbst glaubt jedenfalls an ein schnelles Comeback.

"Es sieht gut aus! Ich trainiere bereits wieder sehr gut", sagte Haaland im exklusiven Interview mit Sky und prognostizierte: "Ich werde bald zurück sein." Einen genauen Zeitpunkt nannte Haaland nicht. Jedoch versicherte er, dass er auch Kraft aus seinen Verletzungen ziehe.

"Das Schlimmste ist, nicht spielen zu können. Mein großer Wunsch für den Rest meiner Karriere ist es, nicht verletzt zu sein. Das ist das Wichtigste", sagte der 21-Jährige: "Auf der anderen Seite macht es mich nur hungriger auf Erfolg."

Hier siehst Du das gesamte Sky Interview mit Erling Haaland.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

In-Match Video: Haaland fasst sich an die Adduktoren und muss verletzt raus (63.)

Hoffnung für Top-Spiel gegen Leverkusen

Der Norweger hatte sich am vergangenen Samstag im Duell gegen die TSG Hoffenheim nach Sky Informationen einen Muskelfaserriss zugezogen. Borussia Dortmund bestätigte diese Diagnose bisher nicht und sprach in einer Mitteilung lediglich von "muskulären Problemen, die allerdings einer Behandlung sowie weiterer Untersuchungen in den kommenden Tagen bedürfen".

Die Krankenakte von Erling Haaland

Verletzungen von Erling Haaland bei Borussia Dortmund

Zeitpunkt Verletzung Dauer Verpasste Spiele
Mai/Jun. 2020 Knieprobleme 11 Tage 2
Okt./Nov. 2020 Knieprobleme 2 Tage 1
Dez. 2020 Muskelfaserriss 27 Tage 7
Apr./Mai 2021 Muskuläre Probleme 4 Tage 1
Mai 2021 Blessur 3 Tage 1
Sep./Okt. 2021 Muskuläre Probleme 18 Tage 3
Okt./Nov.2021 Probleme mit dem Hüftbeuger 34 Tage 7
Jan. 2022 Muskelfaserriss offen offen

Nun gibt Haaland jedoch selbst Entwarnung. Die BVB-Fans dürfen also hoffen, dass der Torgarant im Top-Spiel gegen Bayer Leverkusen am 6. Februar wieder zur Verfügung steht.

Haaland, der sich beim 3:2-Sieg am Samstag in Hoffenheim verletzte, hatte seinem Team bereits in der Hinrunde zweimal aufgrund von Muskelverletzungen gefehlt. Während dieser beiden Zwangspausen verpasste er insgesamt sechs Liga-Spiele, drei Champions-League-Partien und die DFB-Pokal-Begegnung gegen den FC Ingolstadt. Vier dieser zehn Partien ohne den Ausnahmestürmer gingen für den BVB verloren.

Mehr dazu

In den restlichen 20 Saisonspielen traf Haaland wettbewerbsübergreifend 23 Mal und bereitete sechs Treffer vor. Gegen Hoffenheim hatte Haaland das 1:0 markiert.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zu Borussia Dortmund auf skysport.de:

Alle News zu Borussia Dortmund
Spielplan von Borussia Dortmund
Ergebnisse von Borussia Dortmund
Videos zu Borussia Dortmund
Tabelle zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: