Zum Inhalte wechseln

Eintracht Frankfurt Transfer News: Lucas Alario kommt an den Main

Nach Götze-Coup: Frankfurt verpflichtet Wunschstürmer Alario

Alario schießt Leverkusen zum Abschlusssieg.
Image: Lucas Alario verlässt Leverkusen und wechselt zu Frankfurt.  © DPA pa

Nach Mario Götze hat Eintracht Frankfurt den nächsten Neuzugang vermeldet. Der amtierende Europa-League-Sieger verstärkt sich mit Wunschstürmer Lucas Alario von Bayer Leverkusen.

Der 29-jährige Argentinier erhält bei den Hessen einen Vertrag bis 2025. Sky berichtete bereits Anfang der Woche über eine Einigung zwischen Alario und Frankfurt, nun ist der Transfer perfekt. Alario wechselte 2017 für 19 Millionen Euro zu Bayer Leverkusen und erzielte in 164 Pflichtspielen 58 Tore für die Werkself.

Alles zum Transfermarkt auf skysport.de:

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Krösche sieht Frankfurt im Angriff gerüstet

"Lucas Alario verfügt über große Erfahrung und hat sich in Leverkusen als absoluter Teamplayer gezeigt. In den letzten Jahren hat er immer wieder seine Stärken im Torabschluss unter Beweis gestellt, und er kennt die Bundesliga bestens. Wir sehen uns mit Lucas in dieser Konstellation im Angriff für die Herausforderungen in der neuen Saison gerüstet", sagte Frankfurts Sportvorstand Markus Krösche.

Am Dienstag hatte die Eintracht erst den deutschen Ex-Weltmeister Mario Götze von der PSV Eindhoven verpflichtet.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: