Zum Inhalte wechseln

Elfer-Verzicht: Fans feiern Ronaldo!

CR7 überlässt Benzema einen Elfmeter

Sky Sport

24.02.2018 | 22:38 Uhr

Cristiano Ronaldo (r.) und Karim Benzema (l.) jubeln über ihre Treffer gegen Alaves.
Image: Cristiano Ronaldo (r.) und Karim Benzema (l.) jubeln über ihre Treffer gegen Alaves. © Getty

Die Fußball-Welt sprach am Samstag mal wieder über Cristiano Ronaldo. Der Weltfußballer sorgte im Spiel von Real Madrid gegen Deportivo Alaves (4:0) mit einer großen Geste für positive Reaktionen.

Der schillernde Weltstar von Real Madrid erzielte mit seinem Doppelpack gegen Alaves seine Saisontore 27 und 28. In der 89. Minute hatte Ronaldo per Elfmeter sogar die Chance noch einen dritten Treffer draufzupacken - es wäre der 50. Hattrick seiner Karriere!

Aber der fünffache Weltfußballer überraschte in dieser Situation seine Mitspieler und die Fans mit einer ganz großen Geste: CR7 trat nicht selbst zum Elfer an, sondern gab den Ball uneigennützig seinem Sturmpartner Karim Benzema.

Der Franzose ging zuvor leer aus, nutzte die unerwartete Chance eiskalt und besiegelte den Madrider 4:0-Sieg. Die Fans feierten Cristiano Ronaldo anschließend auf Twitter als großen Sportsmann.

Weiterempfehlen: