Zum Inhalte wechseln

Energie Cottbus steigt ab, Eintracht Braunschweig gerettet

3. Liga, Ergebnisse im Überblick

Sport-Informations-Dienst (SID)

18.05.2019 | 15:38 Uhr

Energie Cottbus steigt nach dem Remis in Braunschweig ab.
Image: Energie Cottbus steigt nach dem Remis in Braunschweig ab. © Imago

Energie Cottbus und die Sportfreunde Lotte müssen aus der 3. Fußball-Liga absteigen.

Cottbus reichte in einem "Endspiel" beim Konkurrenten Eintracht Braunschweig ein 1:1 (0:1) nicht, Lotte verlor 1:2 (1:0) gegen die Würzburger Kickers. Mit einem Sieg hätte Cottbus den Abstieg vermieden, in der Tordifferenz trennten die Brandenburger und Braunschweig nur ein Treffer.

Bereits vor dem letzten Spieltag stand fest, dass Fortuna Köln und der VfR Aalen den Gang in die Viertklassigkeit antreten müssen.

Die Ergebnisse im Überblick:

Karlsruher SC - Hallescher FC 2:3 (1:1)

FSV Zwickau - Preußen Münster 2:0 (0:0)

Fortuna Köln - SG Sonnenhof Großaspach 0:2 (0:1)

Carl Zeiss Jena - 1860 München 4:0 (2:0)

Mehr Fußball

1. FC Kaiserslautern - SV Meppen 4:2 (4:2)

Sportfreunde Lotte - Würzburger Kickers 1:2 (1:0)

VfL Osnabrück - SpVgg Unterhaching 1:4 (0:3)

KFC Uerdingen - SV Wehen Wiesbaden 2:3 (1:2)

VfR Aalen - Hansa Rostock 1:1 (0:0)

Eintracht Braunschweig - Energie Cottbus 1:1 (1:0)

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories