Zum Inhalte wechseln

FC Bayern atmet durch: Leichte Blessur bei Thiago

Nach Auswechslung in Istanbul

Thiago verletzt sich im Rückspiels des FC Bayern bei Besiktas.
Image: Thiago verletzt sich im Rückspiels des FC Bayern bei Besiktas.  © DPA pa

Zunächst hielt man beim FC Bayern München den Atem an, als Thiago beim Achtelfinal-Rückspiel gegen Besiktas Istanbul verletzt raus musste. Einen Tag später gibt der Rekordmeister aber Entwarnung.

Wie die Münchner auf ihrer Homepage mitteilen, hat sich Thiago eine Zerrung der Sehnenplatte im Bereich der linken Fußsohle. Dies ergab eine Untersuchung bei Teamarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

Der feine Mittelfeldspieler muss nur eine kurze Trainingspause von wenigen Tagen einlegen. Für das Gastspiel bei RB Leipzig (Sonntag, ab 17:30 Uhr live auf Sky) wird er wohl nicht zur Verfügung stehen.

Weiterempfehlen: