Zum Inhalte wechseln

Europa League: UEFA mit Blocksperre auf Bewährung für den SC Freiburg

Blocksperre droht! UEFA bestraft SC Freiburg

SC Freiburg
Image: Bei weiteren Vergehen droht dem SC Freiburg eine Blocksperre in der Ferne.  © Imago

Die UEFA hat den Bundesligisten SC Freiburg für ein Auswärtsspiel mit einer Blocksperre auf Bewährung belegt.

Demnach dürften die Badener bei weiteren Vergehen für eine Europacup-Partie in der Fremde keine Tickets an ihre Fans verkaufen, die Bewährungszeit gilt für zwei Jahre. Grund für die Strafe ist das Abbrennen von Feuerwerkskörpern im Rahmen des Auswärtsspiels beim FC Nantes am 13. Oktober.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!
Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Zusätzlich zu einer möglichen Blocksperre muss der Sportclub auch 30.000 Euro für das Entzünden von Pyrotechnik durch seine Fans zahlen. Weitere 15.000 Euro werden nach Urteil der UEFA-Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkammer für die Übermittlung einer provokativen und beleidigenden Botschaft fällig.

SID

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten