Zum Inhalte wechseln

Europapokal-Statistik: Steht der erste Finalist 2020 schon fest?

Champions League, 3. Spieltag

Sky Sport

22.10.2019 | 13:32 Uhr

Atletico Madrid startete mit einem Remis und einem Sieg in die neue CL-Saison.
Image: Atletico Madrid startete mit einem Remis und einem Sieg in die neue CL-Saison. © Getty

Geht es nach der Statistik, kann Atletico Madrid 2020 in den europäischen Wettbewerben wieder mit einem Finaleinzug rechnen.

Unter Trainer Diego Simeone ist Atletico Madrid wieder in die europäische Spitze geklettert. Die Erfolge des Klubs in den letzten Jahren sind eng mit seiner Person verbunden. Im Dezember 2011 wurde er bei den Rojiblancos Nachfolger von Gregorio Manzano, knapp eineinhalb Jahre nach Atleticos Triumph in der UEFA Europa League.

Istanbul oder Danzig?

Seit dem Titelgewinn Hamburg gegen den FC Fulham (Saison 09/10) standen die Spanier jedes zweite Jahr in einem europäischen Finale. Unter Simeone gewannen sie noch zwei Mal die Europa League (11/12 und 17/18) und sind so zusammen mit dem FC Sevilla Rekordsieger des Wettbewerbes. In der Königsklasse stand man zwar seit dieser Phase zwei Mal im Finale (13/14 und 15/16), zum Titelgewinn reichte es aber bisher noch nicht.

Atletico Madrid in Europa: Die letzten zehn Jahre

Saison Abschneiden
2009/10 EL-Sieger
2010/11 EL-Gruppenphase
2011/12 EL-Sieger
2012/13 EL-Sechzehntelfinale
2013/14 CL-Finale
2014/15 CL-Viertelfinale
2015/16 CL-Finale
2016/17 CL-Halbfinale
2017/18 EL-Sieger
2018/19 CL-Achtelfinale
2019/20 ?

Geht es also nach der Statistik, können die Atletico-Fans den Final-Trip nach Istanbul (Champions League) oder Danzig (Europa League) im Mai 2020 schon mal planen.

Am Dienstag geht es für die Simeone-Elf am 3. Spieltag der UEFA Champions League aber erst einmal in Gruppe D gegen Bayer Leverkusen. Sky zeigt das Spiel ab 18:55 Uhr live auf Sky Sport 1 HD in der Sky Konferenz.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories