Zum Inhalte wechseln

Exklusiv: FCA-Coach Schmidt spürt keinen Druck vor Bayern-Spiel

Augsburgs Coach will seinen Spielern Respekt vor dem FCB nehmen

Niels Babbel

18.10.2019 | 14:07 Uhr

1:23
FCA-Coach Martin Schmidt fordert von seiner Mannschaft eine gewisse 'Respektlosigkeit' vor dem Rekordmeister.

Der FC Augsburg musste zuletzt zwei Pleiten in Folge hinnehmen. Die Negativserie soll schnellstmöglich beendet werden, doch ausgerechnet jetzt steht das Spiel gegen den FC Bayern auf dem Programm. FCA-Coach Martin Schmidt will von einem aufkommenden Druck jedoch nichts wissen.

Nach der 0:3-Niederlage gegen Bayer Leverkusen und der 1:5-Klatsche in Mönchengladbach steht die Mannschaft - aber auch Trainer Martin Schmidt - bereits am achten Spieltag unter besonderer Beobachtung. Nur einen Punkt liegt der FCA vor dem Relegationsplatz. "Uns fehlen die zwei Punkte vom Union-Spiel, ansonsten sind wir im Soll", sagte Martin Schmidt im Exklusiv-Interview mit Sky.

preview image 0:41
Vor dem wichtigen Spiel des FC Augsburg gegen den FC Bayern spürt Martin Schmidt keinen Druck.

Knackpunkt in dieser Saison ist bislang die schwache Defensive der Augsburger. Gemeinsam mit dem SC Paderborn stellen die Fuggerstädter die schwächste Abwehr der Liga (19 Gegentore).

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

FCA steht vor schwierigen Wochen

Das kommende Programm der Augsburger hat es in sich: Bayern, Wolfsburg und Schalke heißen die nächsten Gegner. Doch auch der FC Bayern steht in der Pflicht. Nach der 1:2-Heimniederlage gegen Hoffenheim wollen auch die Münchener zurück in die Erfolgsspur.

Mehr zum Autor Niels Babbel

Weiterempfehlen:

Mehr stories