Zum Inhalte wechseln

FC Arsenal News: Kapitänsbinde weg! "Disziplinarverstoß" hat Folgen für Aubameyang

Kapitänsbinde weg! "Disziplinarverstoß" hat Folgen für Aubameyang

Pierre-Emerick Aubameyang ist nicht mehr Kapitän des FC Arsenal.
Image: Pierre-Emerick Aubameyang ist nicht mehr Kapitän des FC Arsenal.  © Imago

Der ehemalige Dortmunder Profi Pierre-Emerick Aubameyang ist nach dem "Disziplinarverstoß" vergangene Woche nicht mehr Kapitän vom FC Arsenal.

Das teilten die Gunners am Dienstag mit. Außerdem wird der 32-Jährige aus dem Kader für das Ligaspiel gegen West Ham United am Mittwoch (21.00 Uhr live auf Sky) gestrichen.

Sky Sport PL - die Social-Media-Heimat für alle Premier-League-Fans

Sky Sport PL - die Social-Media-Heimat für alle Premier-League-Fans

Folge der Premier League auf Sky jetzt auch auf Instagram. Auf ''Sky Sport PL'' bekommst Du alle emotionalen Momente der neuen Saison, die wichtigsten Statistiken, Gewinnspiele, Votings und mehr.

In der vergangenen Woche war Aubameyang aufgrund des Verstoßes bereits nicht im Aufgebot für die Partie gegen den FC Southampton. "Wir erwarten von all unseren Spielern, vor allem von unserem Kapitän, nach den Regeln und Standards zu arbeiten, die wir alle gesetzt und auf die wir uns verständigt haben", teilte der Klub in einem Statement mit. Was sich Aubameyang genau hat zuschulden kommen lassen, haben die Gunners noch nicht bekannt gegeben.

SID

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten