Zum Inhalte wechseln

FC Barcelona: 60.000 Fans begrüßen Lewandowski - Rückennummer bekannt

60.000 Fans begrüßen Lewandowski - neue Rückennummer bekannt

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Robert Lewandowski wurde am Freitag im Camp Nou den Fans des FC Barcelona präsentiert.

Weltfußballer Robert Lewandowski ist am Freitag bei seinem neuen Wunschclub, dem FC Barcelona, offiziell vorgestellt worden.

"Bon dia a tothom", (Guten Tag Euch allen), begrüßte er am Freitag vor fast 60.000 Fans im Stadion Campo Nou in Barcelona bei sengender Hitze auf Katalanisch. "Es war nicht einfach, aber jetzt bin ich hier", fuhr der 33 Jahre alte Ex-Bayernstar auf Englisch fort und schloss mit "Ich bin sehr stolz, nun ein Spieler von Barça zu sein. Muchas gracias".

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Im blauroten Trikot der Katalanen mit der neuen Rückennummer 9 kickte der Pole gut gelaunt eine Runde mit kleinen Jungen und Mädchen, während die Fans "Lewandowski, Lewandowski" skandierten. Klubchef Joan Laporta rief: "Es lebe Barça! Willkommen Lewandowski!"

Zum Durchklicken: Fünf kosten eine Milliarde! Die Ausstiegsklauseln der Barca-Stars

  1. Gavi
    Image: Gavi - 50 Millionen Euro - Vertrag bis 2023 © DPA pa
  2. Inaki Pena
    Image: Inaki Pena - 60 Millionen Euro - Vertrag bis 2023 © DPA pa
  3. Oscar Mingueza
    Image: Oscar Mingueza - 100 Millionen Euro - Verrag bis 2023 © DPA pa
  4. Pablo Torre - 100 Millionen Euro - Vertrag bis 2026
    Image: Pablo Torre - 100 Millionen Euro - Vertrag bis 2026 © DPA pa
  5. Riqui Puig
    Image: Riqui Puig - 100 Millionen Euro - Vertrag bis 2023 © DPA pa
  6. Beim FC Barcelona kann man sich über frisches Geld freuen.
    Image: Pierre-Emerick Aubameyang - 100 Millionen Euro - Vertrag bis 2025 © DPA pa
  7. Ousmane Dembele erzielt gegen Celta Vigo den Führungstreffer.
    Image: Ousmane Dembele - 100 Millionen Euro - Vertrag bis 2024 © Getty
  8. Abdessamad Ezzalzouli (Stürmer): 20 Jahre – 8 Ligaspiele – Vertrag bis 2024 – letzter Verein: FC Barcelona B
    Image: Abdessamad Ezzalzouli - 200 Millionen Euro - Vertrag bis 2024 © Imago
  9. Martin Braithwaite – Im Februar gekommen, könnte der dänische Nationalspieler Barca nach nur sechs Monaten wieder verlassen. Mögliche Abnehmer sind laut Mundo Deportivo Everton und West Ham. Auch spanische Teams signalisieren ihr Interesse.
    Image: Martin Braithwaite - 300 Millionen Euro - Vertrag bis 2024 © Getty
  10. 14.	Frenkie De Jong, FC Barcelona, 93 Millionen Euro
    Image: Frenkie De Jong - 400 Millionen Euro - Vertrag bis 2026 © DPA pa
  11. Sergino Dest feierte gegen Sevilla sein Debüt für den FC Barcelona.
    Image: Sergino Dest - 400 Millionen Euro - Vertrag bis 2025 © Imago
  12. Eric Garcia
    Image: Eric Garcia - 400 Millionen Euro - Vertrag bis 2026 © DPA pa
  13. Memphis Depay
    Image: Memphis Depay - 400 Millionen Euro - Vertrag bis 2023 © DPA pa
  14. Sergi Roberto - 500 Millionen Euro
    Image: Sergi Roberto - 400 Millionen Euro - Vertrag bis 2023 © Getty
  15. Samuel Umtiti
    Image: Samuel Umtiti - 500 Millionen Euro - Vertrag bis 2026 © Getty
  16. Andreas Christensen - 500 Millionen Euro - Vertrag bis 2026
    Image: Andreas Christensen - 500 Millionen Euro - Vertrag bis 2026 © DPA pa
  17. Sergio Busquets - 500 Millionen Euro
    Image: Sergio Busquets - 500 Millionen Euro - Vertrag bis 2023 © Getty
  18. Jordi Alba bleibt dem FC Barcelona noch lange erhalten.
    Image: Jordi Alba - 500 Millionen Euro - Vertrag bis 2024 © Getty
  19. Gerard Pique - 500 Millionen Euro
    Image: Gerard Pique - 500 Millionen Euro - Vertrag bis 2024 © Getty
  20. Franck Kessie spielt in der kommenden Saison für den FC Barcelona.
    Image: Franck Kessie - 500 Millionen Euro - Vertrag bis 2026 © Imago
  21. Barcelonas Schlussmann Marc-Andre ter Stegen wird in Spanien für seine starken Leistungen gefeiert.
    Image: Marc-Andre ter Stegen - 500 Millionen Euro - Vertrag bis 2025 © Getty
  22. Alex Balde
    Image: Alex Balde - 500 Millionen Euro - Vertrag bis 2024 © DPA pa
  23. Robert Lewandowski (r.) ist einer der hochkarätigen Neuzugänge, die Barca-Boss Joan Laporta (l.) in diesem Sommer präsentiert hat.
    Image: Robert Lewandowski - 500 Millionen Euro - Vertrag bis 2026  © DPA pa
  24. Ronald Araujo
    Image: Ronald Araujo - eine Milliarde Euro - Vertrag bis 2026 © DPA pa
  25. Nico Gonzalez
    Image: Nico Gonzalez - eine Milliarde Euro - Vertrag bis 2026 © DPA pa
  26. Jules Kounde wechselt zum FC Barcelona.
    Image: Jules Kounde - eine Milliarde Euro - Vertrag bis 2027 © Imago
  27. Pedri - 100 Millionen Euro - Vertrag bis 2022
    Image: Pedri - eine Milliarde Euro - Vertrag bis 2026 © Imago
  28. Der FC Barcelona gewinnt dank Ansu Fati gegen den FC Valencia.
    Image: Fati - eine Milliarde Euro - Vertrag bis 2027 © DPA pa
  29. PLATZ 55: Ferran Torres (22/FC Barcelona) | aktueller Marktwert: 67,70 Millionen Euro | Vergleich letzer Marktwert (Dezember 2021): + 1,24 Millionen Euro
    Image: Ferran Torres - eine Milliarde Euro - Vertrag bis 2027 © Imago
  30. Raphinha - eine Milliarde Euro - Vertrag bis 2027
    Image: Raphinha - eine Milliarde Euro - Vertrag bis 2027 © DPA pa

Debüt schon bei der USA-Reise

Die Katalanen setzen große Hoffnungen in den Torjäger, nachdem vor genau einem Jahr Lionel Messi den Verein nach 21 Jahren verlassen hatte und zu Paris Saint-Germain gewechselt war. Lewandowski war Mitte Juli nach wochenlangem Hin und Her vom FC Bayern München freigegeben worden. Barcelona bezahlte 45 Millionen Euro Ablöse für den polnischen Nationalspieler, dessen Vertrag in München noch ein Jahr lief.

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

Seinen Barça-Einstand auf dem Rasen hatte Lewandowski schon im Juli in den USA gemeistert. Die Katalanen schlugen dabei ihren Erzrivalen Real Madrid in Paradise bei Las Vegas mit 1:0. Lewandowski traf zwar nicht, aber Trainer Xavi Hernández lobte ihn danach überschwänglich. "Robert ist ein Weltstar. Ein Weltstar, der mit unglaublicher Bescheidenheit zu uns gekommen ist", sagte Xavi.

dpa

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten