Zum Inhalte wechseln

FC Barcelona News: Lionel Messi hat über 555 Millionen Euro verdient

Halbe Milliarde in vier Jahren! Utopischer Messi-Vertrag geleakt

Sky Sport

01.02.2021 | 00:00 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Die Sporttageszeitung El Mundo Deportivo hat Details veröffentlicht. Demnach soll Lionel Messi für seine vier Spielzeiten bei Barca von 2017 bis 2021 insgesamt 555.237.619 Euro kassieren. (Videolänge: 2:26 Minuten)

Im kommenden Sommer läuft der Vertrag des mehrfachen Weltfußballers Lionel Messi aus. In den vier Jahren seit seiner letzten Unterschrift hat der Argentinier beim FC Barcelona allerdings ein utopisches Gehalt verdient - das ihm jetzt wieder winkt.

Es war im vergangenen Sommer das Transfer-Thema Nummer eins. Messi will den FC Barcelona nach über 20 Jahren verlassen. Nach einer langen Posse mit der Vereinsführung rund um den mittlerweile zurückgetretenen Präsidenten Josep Maria Bartomeu blieb der Argentinier schließlich - ohne jedoch seinen im Sommer 2021 auslaufenden Vertrag zu verlängern.

Noch immer arbeiten die Katalanen daran, ihr Vereinsidol erneut an den Klub zu binden. Günstig dürfte das jedoch nicht werden, wie der aktuelle Vertrag des 33-Jährigen, der nun geleakt wurde, zeigt. Laut der spanischen Zeitung El Mundo hat Messi seit seiner letzten Unterschrift vor vier Jahren über 555 Millionen Euro verdient.

Alle Tore als Video direkt aufs Handy!

Alle Tore als Video direkt aufs Handy!

Mit unserer Sky Sport App kannst Du Dir die Highlight-Videos zur UEFA Champions League schon während der Spiele direkt auf dem Handy ansehen. So geht's!

Bei Verlängerung winken Messi fast 200 Millionen Euro Bonus

Diese utopische Summe ergibt sich unter anderem aus einem jährlich Salär von 138 Millionen Euro sowie etlichen Boni für das Gewinnen diverser Titel. Sollte Messi sich für einen Verbleib entscheiden und ein neues Arbeitspapier unterzeichnen, wäre er zudem auf einen Schlag um rund 190 Millionen Euro reicher. Demnach bekommt er als "Erneuerungsbonus" etwa 115 Millionen und als "Loyalitätsbonus" zusätzliche 75 Millionen Euro von den Katalanen ausgezahlt.

Ob die Spanier diese Summe überhaupt stemmen können, ist nicht nur angesichts der anhaltenden Coronapandemie fragwürdig. Der FC Barcelona hat derzeitig Schulden im Wert von etwa einer Milliarde Euro. Wieviel Messi verdienen würde, wenn er sich im Sommer tatsächlich für einen Wechsel zu Manchester City entscheidet, steht wiederum auf einem anderen Blatt.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: