Zum Inhalte wechseln

FC Barcelona News: Trainer Ronald Koeman spricht über Griezmann

Koeman weist Griezmann zurecht: "Der Trainer hat das Sagen"

Sky Sport

16.10.2020 | 22:04 Uhr

Barcelona-Trainer Ronald Koeman sieht Antoine Griezmanns Paradeposition nicht im Zentrum.
Image: Barcelona-Trainer Ronald Koeman sieht Antoine Griezmanns Paradeposition nicht im Zentrum. © Getty

In der noch frischen Saison startete Antoine Griezmann in allen drei Spielen - als rechter Part des Dreier-Sturms. Eine Position, die der Franzose jedoch scheinbar nicht wirklich präferiert. Nun weist ihn sein Coach Ronald Koeman zurecht.

"Der Trainer hat das Sagen", kommentierte Koeman auf der Pressekonferenz am Freitag vor dem Duell am Wochenende gegen den FC Getafe. "Ich habe mit Antoine gesprochen und ihm gesagt, dass ich immer nach dem Besten für das Team schaue und ich denke, dass er für uns auf der rechten Seite am wertvollsten ist."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Griezmann lobt Deschamps

Ausgangspunkt für die Unstimmigkeiten war die kürzliche Länderspielpause, in der Griezmann zentral für die französische Nationalmannschaft auflief und dort beim 2:1-Sieg gegen Kroatien getroffen hatte. Im Anschluss lobte der Angreifer Nationalcoach Didier Deschamps, da dieser "mich auf meiner besten Position einsetzt".

In Katalonien wurden diese Worte als Kritik an Koeman gesehen, der nun entsprechend reagiert hat. "Ich habe kein Problem mit Antoine. Ich kann aber nur mit einer Nummer neun, mit einer Nummer zehn, etc. spielen. Griezmann kann außen spielen und mit seinem starken linken Fuß in die Mitte ziehen. Wenn er eine andere Position lieber hat, dann ist es eben so. Ich kann aber keine zehn Spieler auf die Spielmacherposition stellen. Die Spieler müssen egal auf welcher Position ihr Bestes geben."

UEFA Champions League auf Sky - garantiert bis Sommer 2021

UEFA Champions League auf Sky - garantiert bis Sommer 2021

Nur Sky zeigt Dir alle Spiele und Tore in der Original Sky Konferenz und die meisten deutschen Spiele in voller Länge - live und exklusiv. Alle Infos.

Mit diesem klaren Statement schließt Koeman dieses Thema. Nun ist es an Griezmann gegen Getafe zu zeigen, dass er dies auch auf dem rechten Flügel kann. Noch wartet der Franzose auf sein erstes Saisontor im Trikot des FC Barcelona.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories