Zum Inhalte wechseln

FC-Bayern-Coach Tuchel über mögliche Absage im DFB-Pokal

Pokal-Absage als Vorteil für Klassiker?

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Wäre eine Absage des DFB-Pokalspiels in Saarbrücken positiv für den FC Bayern vor dem Klassiker in Dortmund?

Kann das Pokalspiel des FC Bayern beim 1. FC Saarbrücken stattfinden? Erst am Spieltag wird das entschieden. FCB-Coach Thomas Tuchel spricht in der Pressekonferenz darüber, ob eine Absage vielleicht sogar vorteilhaft für den Rekordmeister wäre, da der Klassiker Samstag ansteht.

"Es ist mühsam darüber zu spekulieren. Es liegt ja nicht in meiner Hand. Es kann auch sein, dass wir anreisen und das Spiel dann abgesagt wird. Dann haben wir einen doppelten Nachteil, weil wir die Reisestrapazen haben. Wenn der DFB entscheidet, dass wir spielen können, dann hoffen wir, dass es faire Bedingungen sind", erklärte Tuchel bezüglich einer möglichen Absage.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Trainer Thomas Tuchel zu einer möglichen Absage des DFB-Pokalspiels in Saarbrücken.

Anreise war ohnehin erst Mittwoch geplant

Zumindest die kurzfristige Entscheidung, ob überhaupt gespielt werden kann, wirft die Planungen der Münchner nicht durcheinander: "Die Anreise ist am Spieltag. Falls es zu einer Absage kommt, kann es sein, dass wir gar nicht erst losfliegen. Ich bin mir aber nicht zu 100 Prozent sicher, ob sich das zeitlich ausgeht. Die Planung war aber ohnehin, dass wir erst morgen Vormittag fliegen. Das hatte nichts mit dem Wetter zu tun. Das war die normale Planung. Wir gehen davon aus, dass gespielt wird. Falls eine Absage kommt, kann es sein, dass uns die noch vor dem Abflug erreicht."

Der Gegner ist zuversichtlich, dass es dazu nicht kommen wird. Saarbrücken-Trainer Rüdiger Ziehl glaubt nämlich daran, dass das Spiel gegen den FC Bayern am Mittwoch (ab 20:45 Uhr live auf Sky) trotz ungünstiger Rasenverhältnisse stattfinden kann. "Der Platz sah ordentlich aus, erstaunlicherweise", sagte der Coach am Dienstag, "daher gehen wir fest davon aus, dass wir spielen können."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Trainer Thomas Tuchel über eine mögliche Rotation beim FC Bayern beim DFB-Pokalspiel in Saarbrücken.

Untergrund ist aufgeweicht

Der Untergrund im Ludwigspark ist nach tagelangen Regenfällen aufgeweicht, eine endgültige Entscheidung über die Austragung soll erst am Mittwochvormittag fallen. Die für Dienstagnachmittag angesetzte Platzbegehung aber werde "positiv ausfallen", war sich Ziehl sicher, "der Platz wird in ordentlichem Zustand sein, so dass man auch Fußball spielen kann und es keine Wasserschlacht wird."

Die Verhältnisse seien "sicher kein Nachteil" für seine Elf, meinte Ziehl, der berichtete, er habe in den vergangenen Tagen mit seinen Spielern "wenig übers Wetter gesprochen" und erst am Dienstag im Trainerbüro erstmals auf seine Wetter-App geschaut. "In unseren Reihen stehen keine Meteorologen oder Experten für Grünflächen, wir schauen auf das, was wir beeinflussen können."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de / SID

Weiterempfehlen: