Zum Inhalte wechseln

FC Bayern: FCB-Präsident Hainer mit deutlicher Ansage im Fall Lewandowski

Bayern-Präsident Hainer mit deutlicher Ansage im Fall Lewandowski

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Robert Lewandowski hat den Verantwortlichen des FC Bayern mitgeteilt, dass er seinen 2023 auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Was sagt Trainer Julian Nagelsmann dazu?

Im Wirbel um den angeblich wechselwilligen Torjäger Robert Lewandowski hat Bayern-Präsident Herbert Hainer einen sofortigen Abschied ausgeschlossen.

"Robert Lewandowski hat beim FC Bayern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Und den wird er erfüllen", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende der Münchner bei Merkur und tz. Diese Position hatte zuvor auch schon Sportvorstand Hasan Salihamidzic vertreten.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Nach Sky Informationen hat Lewandowski die Vereinsbosse des deutschen Fußball-Rekordmeisters davon unterrichtet haben, dass er seinen im Sommer 2023 auslaufenden Vertrag nicht verlängern will. Der Stürmer will angeblich schon nach dieser Saison zum FC Barcelona wechseln.

dpa / Sky Sport

Weiterempfehlen: