Zum Inhalte wechseln

FC Bayern Jahreshauptversammlung 2023 die wichtigsten Fragen

Rekordgewinn & Novum: Die wichtigsten Fragen zur Bayern-JHV

Herbert Hainer wurde 2022 auf der Jahreshauptversammlung als Präsident des FC Bayern München wiedergewählt.
Image: Herbert Hainer wurde 2022 auf der Jahreshauptversammlung als Präsident des FC Bayern München wiedergewählt.  © DPA pa

Der FC Bayern hält am Wochenende seine diesjährige Jahreshauptversammlung ab. Erstmals geht die Veranstaltung nicht am Abend über die Bühne. Sky Sport berichtet am Sonntag live aus der Halle und beantwortet vorab die wichtigsten Fragen.

Nachdem die JHV vor zwei Jahren für großen Wirbel gesorgt hatte - Uli Hoeneß sprach von der "schlimmsten Veranstaltung, die ich je beim FC Bayern erlebt habe" - verlief die Veranstaltung im vergangenen Jahr deutlich ruhiger. Damals wurde Präsident Herbert Hainer im Amt bestätigt.

Wann und wo findet die Jahreshauptversammlung statt?

Im Gegensatz zu den Veranstaltungen der vergangenen Jahre findet die diesjährige Versammlung des FC Bayern München e.V. an einem Sonntag (12. November) statt und beginnt bereits am Vormittag - anders als in der Vergangenheit, als die JHV immer abends über die Bühne ging.

Los geht es in der in der altehrwürdigen Rudi-Sedlmayer-Halle, dem BMW Park der Basketballer, um 11 Uhr. Einlass ist ab 9 Uhr.

Was ist sonst noch neu?

Laut einer Mitteillung des deutschen Rekordmeisters findet erstmals am Vorabend ein Mitgliederstammtisch statt. Am Samstagnachmittag spielen die Profis zuhause gegen den 1. FC Heidenheim.

Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse
Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Hier geht es zum Spielplan und den Ergebnissen.

Außerdem soll eine umfassende Satzungsänderung verabschiedet werden. Diese wurde im Vorfeld gemeinsam mit den Mitgliedern ausgearbeitet.

Jahreshauptversammlung der Bayern: Welche Themen stechen hervor?

Nach Informationen des Kicker wird der FC Bayern am Sonntag auf Rekordzahlen präsentieren. Der Umsatz könnte demnach für das Geschäftsjahr 2022/23 erstmals jenseits der 800-Millionen-Euro-Grenze liegen. 2021/22 hatten die Münchner - auch coronabedingt - einen Umsatz von 665,7 Millionen Euro verzeichnet. Der bisherige Höchstwert datiert aus der Saison 2018/19 vor der Pandemie mit 750,4 Millionen Euro.

Mehr dazu

Der 100-Millionen-Euro-Transfer von Torjäger Harry Kane wird in den Zahlen noch nicht auftauchen, da er dem laufenden Geschäftsjahr zugewiesen wird.

Wer steht bei der Jahreshauptversammlung auf dem Podium?

Präsident Herbert Hainer wird auf jeden Fall auf dem Podium stehen. Mehr wurde im Vorfeld nicht bekannt.

Wie heißen die Tagesordnungspunkte?

Folgende Punkte verkündete der FC Bayern auf seiner Homepage:

TOP 1: Bericht des Präsidenten
TOP 2: Rechenschaftsbericht der Vizepräsidenten
TOP 3: Bericht der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft über den Jahresabschluss
TOP 4: Entlastung des Präsidiums
TOP 5: Bericht des Vorstands der FC Bayern München AG
TOP 6: Wahl der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft für den Jahresabschluss
TOP 7: Antrag des Präsidiums auf Neufassung der Clubsatzung und eingereichte Mitgliedsanträge
TOP 8: Verschiedenes

Welche Mitgliedsanträge gibt es bei der JHV?

Insgesamt wurden vier Änderungsanträge zum Antrag auf Neufassung der Satzung eingereicht. Zwei davon hat das Präsidium nach Rücksprache mit den Mitgliedern in weiten Teilen in seinen Änderungsentwurf übernommen. Die Anträge wurden daraufhin zurückgenommen.

Der zweite Satzungs-Paragraph "Zweck und Aufgaben" soll um den Punkt "Werte" ergänzt werden. Dadurch möchte man "verfassungs- und fremdenfeindlichen sowie antidemokratischen Bestrebungen" entgegenwirken.

Nach einem Antrag von Mitglied Michael Ott solle die Prüfungskompentenz für Mitgliederanträge beim Präsidium liegen. Dazu nahm das Präsidium Stellung und erklärte, es halte die Kompetenzverteilung zwischen Präsidium und Ehrenrat für passender. Die von Ott vorgeschlagenen Fristen zur verbindlichen Antragsprüfung seien mit der Praxis eines Großvereins von mehr als 300.000 Mitgliedern nicht vereinbar, hieß es in der Begründung weiter. Das Präsidium empfehle die Ablehnung des Antrags.

Ott war u.a. durch seine Kritik an der ehemaligen Zusammenarbeit des FC Bayern mit Qatar Airways bekannt geworden. Er hatte sich damals den Unmut des FCB-Ehrenpräsidenten Uli Hoeneß zugezogen.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!
Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Wer darf teilnehmen?

Laut Satzung dürfen nur Mitglieder teilnehmen, die dem Verein seit mindestens ein Jahr angehören oder seit dem 01.01.2023 Mitglied sind und das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Wie kann man die JHV live verfolgen?

Die Jahreshauptversammlung der Bayern wird hier auf skysport.de und in der Sky Sport App im Liveblog begleitet, Bayern-Reporter Torben Hoffmann und ein Online-Redakteur werden vor Ort sein und auch auf X von der Veranstaltung berichten.

Der FC Bayern bietet auf seiner Homepage/App, auf Youtube und Social Media einen kostenlosen Livestream ohne vorherige Registrierung zur Jahreshauptversammlung an.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: