Zum Inhalte wechseln

FC Bayern: Lewandowski in Top-Form für den Titelkampf

Nach Trainingslager in Katar

Lars Pricken

14.01.2019 | 11:25 Uhr

Robert Lewandowski zeigt beim Trainingslager in Katar seine Muskeln.
Image: Robert Lewandowski zeigt beim Trainingslager in Katar seine Muskeln. © Getty

Im unlängst angekündigten Angriff auf Tabellenführer Borussia Dortmund könnte der durchtrainierte Robert Lewandowski zur Schlüsselfigur werden.

Die Wechselgerüchte aus dem Sommer spielen keine Rolle mehr. Lewandowski legt seinen Fokus voll auf die bevorstehenden Herausforderungen mit dem FC Bayern München. Das Ziel heißt: In der Rückrunde wieder an Herbstmeister Borussia Dortmund vorbeiziehen und den nächsten Titel einfahren.

Lewandowski - Die Münchner Lebensversicherung

Der polnische Nationalstürmer spielt dabei eine tragende Rolle. Schon in den vergangenen Jahren erwies der 30-Jährige sich als die eiskalte Lebensversicherung der Münchner. In seinen viereinhalb Jahren beim deutschen Rekordmeister schoss der Angreifer bislang 116 Liga-Tore.

Schuften für den Titelkampf - Lewandowski zeigt sich absoluter Top-Form.
Image: Schuften für den Titelkampf - Lewandowski zeigt sich absoluter Top-Form. © Getty

Auch nach dem Trainingslager in Katar bereitet sich der Ex-Dortmunder akribisch auf die Jagd nach dem Meistertitel vor. Lewandowski zeigt sich momentan in Best-Form, ist aufgepumpt wie nie und schielt schon mit einem Auge auf die Torjäger-Kanone.

Konstanz als Vorteil im Titelrennen

Mit bislang zehn Treffern liegt er aktuell knapp hinter der Konkurrenz um Paco Alcacer (BVB) und Luka Jovic (Eintracht Frankfurt) mit je zwölf Toren, sowie Timo Werner (RB Leipzig) und Marco Reus (BVB) mit jeweils elf Treffern.

Bundesliga live streamen

Bundesliga live streamen

Mit dem Sky Ticket kannst Du die Spiele der Bundesliga, 2. Bundesliga, des DFB-Pokals und die Champions League in HD sehen.

Diese müssen ihre Form allerdings noch bestätigen. Lewandowski ist als "Mister Zuverlässig" der konstanteste Knipser der Bundesliga. In München gelangen ihm bereits 55 Rückrunden-Treffer. Hält der fünffache Torschützen-König seine Quote, wird der Pole wieder zu einem der wichtigsten Faktoren im Rennen um die Meisterschale.

Mehr zum Autor Lars Pricken

Weiterempfehlen: