Zum Inhalte wechseln

FC Bayern München verpflichtet Dayot Upamecano - ein Kommentar

Kommentar: Upamecano-Deal ein Zeichen an die Konkurrenz in Europa

Sky Reporter Torben Hoffmann sieht Dayot Upamecano als adäquaten Ersatz für David Alaba.
Image: Sky Reporter Torben Hoffmann sieht Dayot Upamecano als adäquaten Ersatz für David Alaba.  © Sky

Die Entscheidung ist gefallen! Dayot Upamecano wechselt im Sommer von RB Leipzig zum Rekordmeister nach München. Ein Kommentar von Sky Reporter Torben Hoffmann.

Die Bayern setzen ein Zeichen an die Konkurrenz in Europa, denn der 22-jährige Innenverteidiger stand gleich bei mehreren europäischen Top-Klubs auf dem Zettel.

UEFA Champions League K.o.-Phase 2020/21 auf Sky
UEFA Champions League K.o.-Phase 2020/21 auf Sky

Nur Sky zeigt Dir alle Spiele und Tore in der Original Sky Konferenz und die meisten deutschen Einzelspiele in voller Länge – live und exklusiv. Alle Infos.

In Zeiten von Corona ist es keine Selbstverständlichkeit, rund 42 Millionen Euro für einen Abwehrspieler zu investieren. Aber gerade auf dieser Position waren die Bayern gezwungen, den bevorstehenden Abgang von David Alaba zu kompensieren.

Upamecano ist kein Lautsprecher, hat aber viele Qualitäten

Upamecano ist kein Lautsprecher und sicher zu Beginn auch nicht der verbale Organisator in der Münchner Defensive. Aber Upamecano bringt ganz viel nach München mit. Er hat eine sehr gute Geschwindigkeit, eine extreme Zweikampfhärte und -führung sowie eine gute Antizipation. Zudem ist er stark in der Luft.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Er hat in seinen jungen Jahren schon viele Bundesliga- und Champions-League-Spiele bestritten.

Upamecano wird sich Platz in der Bayern-Abwehr sichern

Aber auch er muss sich mit den Begebenheiten und den Ansprüchen beim Rekordmeister anfreunden und sich mit der Konkurrenzsituation auseinandersetzen. Das wird er aber schaffen und sich seinen Platz in der Abwehrreihe der Bayern sichern.

Bundesliga-Spielplan 2020/21
Bundesliga-Spielplan 2020/21

Am 18. September startet die Bundesliga in die neue Saison. Welche Duelle stehen zum Auftakt an? Wann steigen die Highlights? Klick Dich durch den Spielplan!

Den wahrscheinlichen Abgang von David Alaba hat der FCB somit sehr adäquat und qualitativ gut aufgefangen.

Mehr zum Autor Torben Hoffmann

Weiterempfehlen: