Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: CL-Auftakt gegen Atletico findet statt

Trotz Gnabrys Corona-Infektion: Bayern-Spiel findet statt

Sport-Informations-Dienst (SID)

21.10.2020 | 20:52 Uhr

Der FC Bayern will auch am Mittwoch gegen Atletico jubeln.
Image: Der FC Bayern will auch am Mittwoch gegen Atletico jubeln. © Imago

Dem Champions-League-Spiel zwischen Bayern München und Atletico Madrid am Mittwochabend (ab 19:30 Uhr live & exklusiv auf Sky Sport 2) steht nach dem positiven Coronatest bei Nationalspieler Serge Gnabry nichts im Wege.

Dies bestätigte ein Sprecher der UEFA dem SID. Die für Mittwochvormittag angesetzten zusätzlichen Tests lieferten demnach allesamt einen negativen Befund.

Gnabry in Quarantäne geschickt

Auch das Referat für Gesundheit und Umwelt der Stadt München, das am Mittwoch Personen mit relevanten Kontakten zu Gnabry überprüft hatte, erhob demnach als zuständige Behörde offensichtlich keine Einwände.

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

Sky zeigt Dir die Gruppenphase der UEFA Champions League 2020/21 live im TV und Stream. Ein Überblick über alle Konferenzen und exklusiven Einzelspiele.

Gnabry war der erste Spieler der Bayern, bei dem eine Infektion mit dem Coronavirus bekannt wurde. Der Flügelspieler wurde sofort in Quarantäne geschickt, er darf mindestens acht Tage lang keinen Kontakt zu anderen Personen haben.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: