Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Die größten Stars der Ära von Karl-Heinz Rummenigge

Von Matthäus bis Lewandowski: Die größten Stars der Ära Rummenigge

Sky Sport

03.06.2021 | 14:12 Uhr

Lothar Matthäus (l.) und Robert Lewandowski (r.) waren beide während Rummenigges Amtszeit beim FC Bayern erfolgreiche Spieler.
Image: Lothar Matthäus (l.) und Robert Lewandowski (r.) waren beide während Rummenigges Amtszeit beim FC Bayern erfolgreiche Spieler.  © Imago

Karl-Heinz Rummenigge verabschiedet sich früher als geplant vom FC Bayern. Der Vorstandsvorsitzende hört bereits zum 30. Juni auf und nicht erst zum Jahresende. In seiner langen Amtszeit kamen und gingen Weltklasse-Spieler - Sky Sport zeigt Euch die wichtigsten.

Eine lange und sehr erfolgreiche Ära geht zu Ende. Karl-Heinz Rummenigge verlässt den Rekordmeister zum Monatsende. Seit 1991 war der Vorstandschef für die Münchner im operativen Geschäft tätig und konnte in dieser Zeit bestechend viele Erfolge feiern - sowohl nationale Titel wie die Meisterschaft als auch internationale Titel wie die Champions League.

Der EM-Spielplan im Überblick

Der EM-Spielplan im Überblick

Gegen wen und wann muss Deutschland ran? Hier gibt's den EM-Spielplan in der Übersicht.

In seiner langen Zeit beim FC Bayern spielten unter seiner Führung immens viele Weltklasse-Spieler, die das Gesicht, den Fußball und den Erfolg des Vereins prägten. Sky hat die größten Stars der Ära Rummenigge zusammengestellt.

Zum Durchklicken: Die größten Stars der Ära Rummenigge

  1. Lothas Matthäus.
    Image: Lothas Matthäus war von 1984 bis 1988 und 1992 bis 2000 beim FC Bayern. Er gewann sieben Mal die Meisterschaft, zwei Mal den DFB-Pokal, drei Mal den DFB-Ligapokal und den UEFA-Pokal. © Imago
  2. Giovane Elber.
    Image: Giovane Elber spielte von 1997 bis 2003 beim FC Bayern. Er gewann vier Mal die Deutsche Meisterschaft, den DFB-Pokal und den Ligapokal, außerdem 2001 die Champions League. © Imago
  3. Bixente Lizarazu.
    Image: Bixente Lizarazu trug von 1997 bis 2004 und noch einmal von 2005 bis 2006 das Bayern-Trikot. Er wurde in dieser Zeit Weltpokal-Sieger, Champions-League-Sieger, sechs Mal Deutscher Meister und fünf Mal DFB-Pokalsieger. © Imago
  4. Michael Ballack.
    Image: Michael Ballack war von 2002 bis 2006 Teil des FC Bayern. Er gewann drei Mal die Meisterschaft, drei Mal den DFB-Pokal und den Deutschen Ligapokal. © Imago
  5. Mehmet Scholl.
    Image: Mehmet Scholl spielte von 1992 bis 2007 beim Rekordmeister. Er gewann unter anderem acht Mal die Meisterschaft, fünf Mal den DFB-Pokal, den UEFA-Pokal und die Champions League. © Imago
  6. Roy Makaay.
    Image: Roy Makaay spielte von 2003 bis 2007 für den Rekordmeister. Er feierte währenddessen zwei Deutsche Meisterschaften, zwei Pokalsiege und einen Ligapokal. © Imago
  7. Oliver Kahn.
    Image: Oliver Kahn ist Karl-Heinz Rummenigges Nachfolger. Als Spieler war er von 1994 bis 2008 bei Bayern. Er wurde zwei Mal Weltpokalsieger, Champions-League-Sieger, acht Mal Deutscher Meister, sechs Mal DFB-Pokalsieger und sechs Mal Ligapokalsieger. © Imago
  8. Willy Sagnol.
    Image: Willy Sagnol spielte von 2000 bis 2009 beim FC Bayern. Er wurde fünf Mal Deutscher Meister, vier Mal DFB-Pokalsieger und gewann 2001 den Weltpokal und die Champions League. © Imago
  9. Toni Kroos.
    Image: Toni Kroos spielte von 2006 bis 2014 im Trikot des Rekordmeisters. Er wurde währenddessen drei Mal Deutscher Meister, drei Mal Pokalsieger und gewann die Champions League. © Imago
  10. Claudio Pizarro.
    Image: Claudio Pizarro war von 2001 bis 2007 und 2012 bis 2015 Spieler des FC Bayern. Seine Titelsammlung sieht wie folgt aus: Weltpokal-Sieger, Klub-Weltmeister, sechs Mal Deutscher Meister, fünf Mal DFB-Pokalsieger und UEFA Super Cup-Sieger. © Imago
  11. Bastian Schweinsteiger.
    Image: Bastian Schweinsteiger war von 1998 bis 2015 Spieler bei Bayern. Unter anderem wurde er acht Mal Deutscher Meister, sieben Mal Pokalsieger, Champions-League-Sieger und Klub-Weltmeister. © Imago
  12. Philipp Lahm.
    Image: Philipp Lahm, langjähriger Kapitän der Bayern, trug das Trikot von 1995 bis 2003 und von 2005 bis 2017. Er wurde Champions-League-Sieger, acht Mal Deutscher Meister, sechs Mal Pokalsieger und Klub-Weltmeister. © Imago
  13. Franck Ribery.
    Image: Franck Ribery spielte von 2007 bis 2019 beim FC Bayern. Zu seiner Titelsammlung gehören die Champions League, neun Mal die Meisterschaft, sechs Mal der DFB-Pokal, fünf Mal der DFL-Supercup und die Klub-Weltmeisterschaft. © Imago
  14. Arjen Robben.
    Image: Arjen Robben spielte von 2009 bis 2019 beim Rekordmeister. Währenddessen gewann er acht Mal die Deutsche Meisterschaft, fünf Mal den DFB-Pokal und die Champions League. © Imago
  15. David Alaba.
    Image: David Alaba wird den Verein nach zwölf Jahren verlassen. Er gewann während dieser Zeit zehn Mal die Meisterschaft, sechs Mal den DFB-Pokal, fünf Mal den DFL-Supercup und zwei Mal die Champions League. © Imago
  16. Jerome Boateng.
    Image: Für Jerome Boateng ist nach dieser Saison nach zehn Jahren Schluss bei Bayern. Er gewann in seiner Zeit zwei Mal die Champions League, fünf Mal den DFB-Pokal und neun Mal die Deutsche Meisterschaft. © Imago
  17. Thomas Müller.
    Image: Thomas Müller ist eines der prägenden Gesichter des Vereins, seit 2008 spielt er dort. Zu seiner Titelsammlung gehören zehn Meistertitel, sechs DFB-Pokalsiege, sechs Supercup-Siege und zwei Champions-League-Siege. © Imago
  18. Manuel Neuer.
    Image: Manuel Neuer trägt seit 2011 das Bayern-Trikot. Er wurde in der Zeit unter anderem neun Mal Deutscher Meister, fünf Mal Pokalsieger und zwei Mal Champions-League-Sieger. © Imago
  19. Robert Lewandowski.
    Image: Robert Lewandowski spielt seit 2014 für die Münchner und brach zuletzt erst den Tor-Rekord von Gerd Müller. Zu seinen gewonnenen Titel gehören ein Champions-League-Sieg, sieben Meisterschaften, drei Pokalsiege und vier DFL-Supercup-Siege. © Imago
  20. Joshua Kimmich.
    Image: Joshua Kimmich trägt seit 2015 das Bayern-Trikot und wurde in dieser Zeit unter anderem Champions-League-Sieger, sechs Mal Deutscher Meister und drei Mal Pokalsieger. © Imago

Es sind aktuelle Gesichter dabei wie Thomas Müller oder Manuel Neuer, aber auch bereits nicht mehr aktive wie Giovane Elber oder Lothar Matthäus. Bei all den Titeln kann man schon mal den Überblick verlieren, daher lohnt es sich, durchzuklicken!

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: