Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Hoeneß über mögliche Transfers von Havertz & Sane

Mögliche Bayern-Transfers: Hoeneß äußert sich zu Havertz & Sane

Sky Sport

31.05.2020 | 17:46 Uhr

2:15
FC Bayern München: Hoeneß glaubt an Sane-Zukunft beim FCB

Kai Havertz spielt momentan groß auf. Das ist auch Uli Hoeneß nicht entgangen. Der Ex-Präsident des FC Bayern hat sich zu einem möglichen Transfer des Youngsters in Richtung München geäußert.

Momentan kann sich Uli Hoeneß keinen Wechsel von Kai Havertz von Bayer Leverkusen zum FC Bayern vorstellen.

"Den würden wir sicherlich gerne haben. Aber in der jetzigen Zeit ist es so, dass man natürlich nicht ganz genau weiß, wie die wirtschaftliche Zukunft des gesamten Fußballs ist", erklärte der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende des Rekordmeisters gegenüber Bayern 1.

Hoeneß hofft auf neue Ära

Der Vertrag von Havertz in Leverkusen ist noch bis 2022 gültig. Somit dürfte für einen möglichen Transfer eine sehr hohe Ablösesumme fällig werden. "Sportlich würde ich ihn gerne in München sehen", sagte Hoeneß. Allerdings könne er es sich "derzeit ehrlich gesagt nicht vorstellen".

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Dagegen "hofft" der frühere Präsident auf Leroy Sane und schloss diesen bereits in seine Überlegungen mit ein. "Wir haben mit Joshua Kimmich, Niklas Süle und hoffentlich David Alaba, Thiago und auch Leroy Sane eine junge, entwicklungsfähige Mannschaft. Ich kann mir gut vorstellen, wenn alles optimal läuft, dass bei Bayern München gerade eine neue Ära beginnt", zeigte sich Hoeneß optimistisch.

Die Anstellung von Hansi Flick als Chefcoach bis 2023 nannte er zudem eine "überragende Entscheidung".

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: