Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Mario Jardel vergleicht sich mit Robert Lewandowski

Ex-Stürmer von Lewandowski unbeeindruckt: "Ich bin einzigartig"

Sky Sport

17.10.2020 | 10:55 Uhr

Mario Jardel spielte unter anderem für Galatasary und den FC Porto.
Image: Mario Jardel spielte unter anderem für Galatasary und den FC Porto.  © Imago

Robert Lewandowski hat in der abgelaufenen Saison das Triple gewonnen und dabei in jedem Wettbewerb die Torschützenliste angeführt. Zudem wurde er als Europas Fußballer des Jahres ausgezeichnet. Für Ex-Brasilien-Stürmer Mario Jardel ist das Lob für den Polen aber zu viel.

"Wir sind uns nicht ähnlich. Ich habe Geschichte geschrieben, ich bin einzigartig. Das sage ich voller Demut. Lewandowski ist ein Spieler, der 45 bis 60 Tore pro Jahr erzielt. Aber das habe ich sechs oder sieben Jahre am Stück gezeigt", sagte der mittlerweile 47-Jährige gegenüber der portugiesischen Sportzeitung Record.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Lewandowski erzielte in den vergangenen beiden Spielzeiten wettbewerbsübergreifend in 94 Spielen 95 Treffer und schraubte seinen Marktwert (Quelle: KPMG) auf stolze 81 Millionen Euro. Doch selbst das beeindruckt Jardel, der selbst zweimal den Goldenen Schuh Europas gewonnen hat (1999, 2002), nicht.

0:30
Bayern-Stürmer Robert Lewandowski freut sich über seine Auszeichnung als Europas Fußballer des Jahres. (Video: 00:30 Sekunden)

Jardel: "Heute läge mein Marktwert zwischen 150 und 200 Millionen Euro"

"Wäre ich in der heutigen Zeit Spieler, läge mein Marktwert zwischen 150 und 200 Millionen Euro." Zum Vergleich: Diesen Marktwert (200 Millionen Euro) besitzt derzeit Kylian Mbappe, der aktuell wertvollste Spieler der Welt. Neymar, der andere Superstar von PSG bringt es hingegen auf "nur" 130 Millionen Euro.

Während Lewandowski und die beiden genannten Superstars bei internationalen Top-Vereinen unter Vertrag stehen, hat es Jardel nie zu einem Welt-Klub wie Bayern München oder Paris Saint-Germain geschafft. Die namhaftesten Klubs des Brasilianers hießen FC Porto, Sporting Lissabon und Galatasaray.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: