Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Niklas Süle überzeugt - folgt nun die Vertragsverlängerung?

Abwehrkante mit Zehner-Gen: Dribbelt sich Süle zu neuem Vertrag?

Udo Hutflötz

02.10.2021 | 10:43 Uhr

Niklas Süle nimmt es im Dribbling gleich mit drei Kiew-Profis auf.
Image: Niklas Süle nimmt es im Dribbling gleich mit drei Kiew-Profis auf.  © Imago

Niklas Süle galt in den vergangenen Monaten als Abgangskandidat beim FC Bayern. Am Ende der aktuellen Saison läuft sein Vertrag aus. Seine unter Hansi Flick begonnene Entwicklung hat unter Neu-Coach Julian Nagelsmann einen Boost erhalten, der Süle regelmäßig in die Startaufstellung spült. Dabei beweist er auch ein fast vergessenes Talent.

1,95 Meter groß, 99 Kilogramm schwer: So lauten die offiziellen Angaben zu Niklas Süle auf der Homepage des FC Bayern. Gardemaße für einen Abwehrspieler. Doch ein reiner Verteidiger ist Süle schon länger nicht mehr.

Ins Rollen kam diese Entwicklung bereits vor Monaten unter Ex-Coach Hansi Flick, unter dem Süle zwar kein unangefochtener Stammspieler war, aber immer wieder auf der Rechtsverteidiger-Position zum Einsatz kam. Eine Rolle, die ein höheres Laufvermögen als in der Abwehrzentrale voraussetzt und deutlich mehr Offensivdrang verlangt. Nach teilweise guten Auftritten mit dem einen oder anderen Ausflug nach vorne inklusive Spielmacher-Dribblings bekam der Abwehrschrank seinen Beinamen "Sülinho".

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN jetzt über Sky buchen und alle Bundesliga-Spiele mit SkyQ auf einer Plattform und Rechnung genießen. Alle Infos.

Süle mit Zehner-Vergangenheit

Dass der gebürtige Frankfurter über derartige Fertigkeiten am Ball verfügt, war seinem neuen Coach Julian Nagelsmann bereits seit langem bekannt - immerhin kennt er diesen schon seit dessen Anfängen bei der TSG 1899 Hoffenheim. "Er war bei Eintracht Frankfurt ein Zehner und wurde von meinem Co-Trainer Xaver Zembrod sukzessive nach hinten gezogen von der Sechs zum Innenverteidiger", erklärte Nagelsmann am Dienstag auf der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen Dynamo Kiew (5:0).

Und weiter: "Er hat immer noch das Zehner-Gen in sich. Das muss er mit dem Ball mehr zeigen. Das werde ich aus ihm rauskitzeln", kündigte der Coach an.

Starker Süle-Auftritt gegen Kiew

Bei der Gala gegen Kiew waren davon schon Ansätze zu sehen. Süle (Sky Note 2) - erst als rechter Part der Dreierkette, dann als Rechtsverteidiger eingesetzt - schaltete sich immer wieder mit nach vorne ein, trieb den Ball mit teils sehenswerten Dribblings durch die gegnerischen Reihen und gehörte so als Abwehrspieler zu den auffälligsten Offensivakteuren. Mit Robert Lewandowski (5) und Leroy Sane (4) hatten nur zwei Spieler am Ende des Spiels mehr Torschüsse auf dem Konto als Süle (2).

Die Noten der Bayern-Stars gegen Kiew zum Durchklicken

  1. -
    Image: MANUEL NEUER: Wenig gefordert und trotzdem hellwach. Verhindert mit einer Weltklasse-Parade gegen de Pena (41.) das 1:2. Klasse Rettungsgrätsche kurz nach der Pause (47.). Auf Neuer ist Verlass! - NOTE: 2. © Imago
  2. -
    Image: NIKLAS SÜLE: Spielt hinten rechts mit großem Offensivdrang. Schaltet sich gut in die Angriffe der Münchner ein und versucht sich mit Distanzschüssen (22. & 34.), die knapp vorbeigehen. Defensiv stabil. NOTE: 2. © Imago
  3. -
    Image: DAYOT UPAMECANO: Vor allem als Feuerlöscher bei den Kontern von Kiew gefragt. Beste Aktionen: Klärt bei einem Gegenstoß von Kiew (21.), blockt Schuss von Garmash ab (29.) und rettet artistisch in höchster Not bei einem Konter (59.) - NOTE: 2. © Imago
  4. -
    Image: LUCAS HERNANDEZ: Nahezu fehlerfrei im Aufbauspiel. Viele gute Diagonalbälle, die die gegnerische Abwehr in die Breite ziehen. Beim Verteidigen sehr solide. - NOTE: 2. © Imago
  5. -
    Image: ALPHONSO DAVIES: Beginnt mit einigen Dribblings extrem stark auf der linken Seite. Kommt mit fortlaufender Spieldauer nicht mehr so stark zur Geltung. Hat in der 69. Minute Feierabend, Pavard ersetzt ihn. - NOTE: 3. © Imago
  6. -
    Image: JOSHUA KIMMICH: Vor allem als Eckball- und Freistoßschütze gefragt. Erzielt mit einem solchen fast das 3:0 (39.). Leitet mit einem Fehlpass aber auch eine Chance von Kiew ein (29.). Vergibt aus elf Metern eine Top-Chance (52.). - NOTE: 3. © Imago
  7. -
    Image: LEON GORETZKA: Überragender Ball auf Gnabry (10.), genau wie vor Sanes Pfostenschuss (34.) und einer weiteren Sane-Chance (58.). Hat bei einer Direktabnahme selbst das 3:0 auf dem Fuß (51.). In der 80. Minute für Sabitzer ausgewechselt. - NOTE: 2. © Imago
  8. -
    Image: SERGE GNABRY: Macht richtig Spaß! Schlägt gute Flanken, spektakuläres Dribbling auf engstem Raum, bei dem er drei Mann ins Kino schickt (53.). Krönt seine Leistung mit dem Tor zum 3:0 (68.). Wird für Musiala ausgewechselt (69.) - NOTE: 1. © Imago
  9. -
    Image: THOMAS MÜLLER: Gewohnt lautstark, dirigiert das Pressing der Münchner. Schaltet in der 27. Minute blitzschnell und legt Lewandowski das 2:0 auf. Wird in der einen oder anderen Situation von seinen Mitspielern übersehen. - NOTE: 3. © DPA pa
  10. -
    Image: LEROY SANE: Bester Mann auf dem Platz! Hat bei einem Pfostenschuss Pech (35.). Bekommt Standing Ovations für ein herausragendes Solo. Legt Gnabry das 3:0 auf, trifft mit einem Geniestreich zum 4:0. Für Sarr ausgetauscht (79.). - NOTE: 1. © DPA pa
  11. -
    Image: ROBERT LEWANDOWSKI: Einmal mehr gnadenloser Vollstrecker. Erzielt per Elfmeter das 1:0 (12.), bleibt beim 2:0 (27.) eiskalt vorm gegnerischen Kasten. In der 79. Minute für Choupo-Moting ausgewechselt. - NOTE: 1. © Imago
  12. -
    Image: BENJAMIN PAVARD: Kommt in der 69. Minute für Davies ins Spiel. Bereitet das 5:0 von Choupo-Moting mit toller Flanke vor. - NOTE: 2. © Imago
  13. -
    Image: JAMAL MUSIALA: Für Gnabry eingewechselt (69.). Bekommt für ein Dribbling Szenenapplaus (82.). - NOTE: 3. © DPA pa
  14. -
    Image: ERIC MAXIM CHOUPO-MOTING: Kommt in der 79. Minute für Lewandowski ins Spiel, trifft in der 87. Minute zum 5:0. - NOTE: 2. © Getty
  15. -
    Image: Bayern-Coach Julian Nagelsmann wechselt zudem Sarr (79., für Sane) und Sabitzer (80., für Goretzka) ein. - Keine Bewertung. © Imago

Zudem gab es mit Joshua Kimmich (61) und Lucas Hernandez (59) nur zwei Spieler, die in der gegnerischen Hälfte mehr Pässe gespielt haben als Süle (55). Der Abwehrspieler überzeugte dabei auch mit einer starken Passquote von knapp 90 Prozent.

Mehr dazu

Fans mit Süle-Sprechchöre

Bei all den guten Offensivwerten vergaß Süle aber auch seine Aufgaben als Verteidiger nicht: Vier klärende Aktionen und drei abgefangene Bälle sind jeweils Spitzenwert in der Bayern-Mannschaft. Kein Wunder also, dass Süle nach der Partie von den Fans auf den Rängen mit Sprechchören und einem langen "Süüüüüüüle" bedacht wurde.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Nach dem 5:0 in der Champions League gegen Kiew spricht Keeper Manuel Neuer über die Defensivleistungen der Mannschaft (Videolänge: 31 Sek.).

Die Auftritte des 26-Jährigen bekommen immer mehr Konstanz und die Leistungskurve zeigt deutlich - wie bei vielen anderen Münchner Profis - nach oben. Doch Nagelsmann sieht bei seinem langjährigen Schützling noch reichlich Verbesserungs-Potenzial.

"Ich weiß, wo seine Potenziale sind und was er für Baustellen hat und hatte. Ich maße mir an, einen gewissen Draht zu ihm zu haben und ihn kitzeln zu können. Niki hat immer noch Potenziale! Er nimmt jetzt eine gute Entwicklung, macht das professionell - auch das Drumherum. Aber er hat immer noch unheimlich viele Schritte vor sich, so dass man Niki in drei, vier Monaten nicht mehr erkennt, zu dem wie er vor einem halben Jahr war. Er ist ein herausragender Fußballer!"

Verlängert Süle bei den Bayern?

Möglicherweise könnte die angekündigte Transformation des Abwehrspielers auch einen zukunftsweisenden Charakter aufweisen. Vor wenigen Monaten schien eine Vertragsverlängerung von Süle, dessen Kontrakt zum Ende der Saison ausläuft, aus verschiedenen Gründen weit entfernt. Zuletzt mehrten sich zudem Gerüchte, Bayern habe Interesse an einer Verpflichtung von Chelseas Antonio Rüdiger. Doch diese ließen Süle augenscheinlich kalt. Durch den Formanstieg unter Nagelsmann fühlt sich der Spieler nun wieder sichtlich wohler beim FC Bayern.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Sollten seine guten Leistungen weiterhin Bestand haben und sein Zehner-Gen immer wieder mal aufblitzen, dürften womöglich auch die Bayern-Verantwortlichen in Richtung Vertragsverlängerung tendieren ...

Mehr zum Autor Udo Hutflötz

Alles zur UEFA Champions League auf skysport.de:

Alle News & Infos zur UEFA Champions League
Spielplan zur UEFA Champions League
Ergebnisse zur UEFA Champions League
Tabellen zur UEFA Champions League
Videos zur UEFA Champions League
Liveticker zur UEFA Champions League

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: