Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Serge Gnabry beendet die Quarantäne

Quarantäne beendet: Gnabry bereit für Moskau

Sky Sport

26.10.2020 | 18:17 Uhr

Serge Gnabry trifft als erstes in der Saison 2020/21!
Image: Serge Gnabry ist zurück im Bayern-Kader. © DPA pa

Serge Gnabry beendet seine häusliche Quarantäne und kehrt in den Kader des FC Bayern zurück. Sein Corona-Test war wohl "falsch positiv".

Wie der FC Bayern am Sonntag bekannt gab, dürfe Gnabry seine häusliche Quarantäne mit sofortiger Wirkung verlassen. Der Flügelspieler wird am Montag auch die Reise nach Moskau antreten und könnte damit in der Champions League bei Lokomotive (18:55 Uhr in der Original Sky Konferenz) sein Comeback feiern.

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

Sky zeigt Dir die Gruppenphase der UEFA Champions League 2020/21 live im TV und Stream. Ein Überblick über alle Konferenzen und exklusiven Einzelspiele.

Gnabry wohl "falsch-positiv"

Am vergangenen Dienstag fiel bei dem Nationalspieler ein Tag vor der Partie gegen Atletico (4:0) ein Corona-Test positiv aus. In den Tagen danach wurden weitere PCR-Tests durchgeführt, die allesamt ein negatives Ergebnis hervorbrachten.

2:57
Champions League, 1. Spieltag: Das Team von Trainer Hansi Flick gewann gegen Atletico Madrid 4:0 und knüpfte damit nahtlos an die starken Leistungen aus dem Finalturnier in Lissabon vor knapp zwei Monaten an.

"Zusätzlich wurden am gestrigen Samstag und am heutigen Sonntag jeweils ein Antigen-Test durchgeführt, beide zeigten ebenfalls ein negatives Ergebnis", heißt es in einer Mitteilung des Rekordmeisters.

Aufgrunddessen gehe das Münchner Gesundheitsamt nun davon aus, dass Gnabrys positiver Corona-Test falsch-positiv war. Deswegen wurden die Quarantänemaßnahmen aufgehoben.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: