Zum Inhalte wechseln

FC Bayern: Phillips vor City-Abgang noch im Winter - kein Kontakt zu Bayern

Phillips vor City-Abgang: Ist der FC Bayern eine Option?

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Kalvin Phillips: Wohin passt der City-Star?

Ein Abgang im Winter von Kalvin Phillips von Manchester City wird immer wahrscheinlicher. Könnte der defensive Mittelfeldspieler eine Option für den FC Bayern sein?

Für 49 Millionen Euro war Phillips im Sommer 2022 von Leeds United zu Manchester City gewechselt, doch seitdem sammelte der 27-Jährige lediglich knapp 760 Spielminuten unter Pep Guardiola. Zu wenig, wie auch der defensive Mittelfeldspieler selbst auf der Länderspielreise jüngst bemängelte: "Hoffentlich bekomme ich mehr Spielminuten und wenn nicht, muss ich eine Entscheidung treffen", meinte er vielsagend.

SPORTFANS FÜR KLIMASCHUTZ - MACH MIT!
SPORTFANS FÜR KLIMASCHUTZ - MACH MIT!

Der Klimawandel betrifft uns alle - auch den Sport. Lasst uns zusammen schützen, was wir lieben – damit alle weiterhin einen Ort zum Spielen haben!

Plettenberg: Kein Kontakt zum FC Bayern

Die Konkurrenz bei City mit Rodri, John Stones und Mateo Kovacic ist enorm. Nach Sky Informationen wird ein Wechsel bereits im Winter daher immer realistischer, auch eine Leihe mit Kaufoption ist eine Möglichkeit. Zum FC Bayern, der immer noch auf der Suche nach einem Sechser ist, "gab es noch keinen konkreten Kontakt", berichtet Sky Reporter Florian Plettenberg.

Andere Vereine könnten hingegen zeitnah in den Poker um Phillips einsteigen wie beispielsweise Juventus, das nach der Doping-Sperre von Paul Pogba dringend Ersatz gebrauchen könnte, "Allegri steht auf dieses körperliche, schnelle Umschaltspiel", so Plettenberg.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Auch Liverpool könnte noch eine Verstärkung neben Alexis Mac Allister als defensivere Option suchen, "da könnte möglicherweise Phillips unterstützen und eine gute Komponente vor der Viererkette sein", erklärt Plettenberg.

Konkrete Interessenten gibt es jedoch noch nicht, da der englische Nationalspieler erst jetzt auf den Markt kommen wird.

Nicht verpassen! "Transfer Update - die Show"

"Transfer Update - die Show" immer montags ab 18 Uhr auf Sky Sport News. So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: