Zum Inhalte wechseln

FC Bayern Transfer News: Denis Zakaria als Ersatz von Joshua Kimmich?

Kommt Zakaria nach Kimmich-Schock im Winter zum FC Bayern?

Sky Sport

10.11.2020 | 17:07 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Aus den eigenen Reihen kann der FC Bayern den Ausfall von Joshua Kimmich kompensieren. Doch was läuft da mit Denis Zakaria von Borussia Mönchengladbach? Sky klärt auf. (Videolänge: 45 Sek.).

Joshua Kimmich fällt bis mindestens Januar 2021 aus. Nun muss der FC Bayern den Ausfall seines Leistungsträgers erst einmal aus den eigenen Reihen kompensieren. Doch was läuft da mit Denis Zakaria von Borussia Mönchengladbach? Sky klärt auf.

"Den zweiten defensiven Sechser gibt es beim FC Bayern nicht unbedingt, und Denis Zakaria wäre es", erklärt Transfer-Experte und Sky Reporter Marc Behrenbeck.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Winter-Wechsel von Zakaria zum FC Bayern ausgeschlossen

Nach Sky Infos gab es zwischen den Münchnern und der Berater-Seite von Zakaria einen mehrfachen Austausch. Die Kaderplanung des Rekordmeisters ist "ein großer Fan von Zakaria", so Behrenbeck.

Dennoch: Ein Wechsel im Winter von Zakaria zu den Bayern ist so gut wie ausgeschlossen, da Zakaria selbst noch mit seiner Verletzung zu kämpfen hat. Der Schweizer Nationalspieler arbeitet nach seiner Knieverletzung an seinem Comeback.

Bayern hat mehrere Optionen auf der "Sechs"

Bayerns Leistungsträger Joshua Kimmich war im Topspiel bei Borussia Dortmund (3:2) verletzt ausgewechselt worden (36.). Der Nationalspieler hatte sich am Meniskus verletzt und wurde am Sonntag operiert.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Tanguy Nianzou absolvierte erstmals nach seiner Oberschenkelverletzung wieder Teile des Mannschaftstrainings des FC Bayern. (Videolänge: 54 Sekunden)

Den Ausfall auf der "Sechs" können die Bayern mit mehreren Optionen kompensieren, unter anderem mit Corentin Tolisso, Javi Martinez, Marc Roca oder den Youngstern Tanguy Nianzou und Angelo Stiller.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: