Zum Inhalte wechseln

FC Bayern Transfer News: Gespräche mit Callum Hudson-Odoi

Sky Info: Wieder im Visier! FCB in Kontakt mit Hudson-Odoi

Sky Sport

19.09.2020 | 18:09 Uhr

preview image 1:41
Der FC Bayern München hat offenbar sein Interessen an Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea aufgefrischt - Video. (Dauer: 01:41 Minuten)

Die Transfer-Saga um Callum Hudson-Odoi geht weiter. Nach Sky Infos erneuert der FC Bayern sein Interesse am Chelsea-Profi.

Vor anderthalb Jahren wollte der FC Bayern den Außenstürmer unbedingt verpflichten. Am Ende scheiterte der Transfer und der 19-Jährige verlängerte bei Chelsea. Nun könnte dieser Flirt aber wieder heiß werden. Nachdem die Londoner zuletzt auf dem Transfermarkt kräftig eingekauft haben, würde sich das ehemalige Objekt der Begierde des FCB nach Sky Infos gerne verleihen lassen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Allerdings: Juventus Turin ist nach Sky Informationen ebenfalls interessiert und auch RB Leipzig hat sich nach dem Supertalent erkundigt. Für die Bullen wird allerdings selbst eine Leihe finanziell nicht zu stemmen sein. Hudson-Odoi verdient in seinem neuen Vertrag circa 8,5 Millionen pro Jahr.

Noch kein Kontakt zu Chelsea

Schlägt der FC Bayern nun im zweiten Anlauf zu? Nach Sky Infos gab es wieder Kontakt zwischen dem "CHO"-Lager und den Bayern. Der Rekordmeister würde den Spieler aber wohl nur mit einer Kaufoption ausleihen. Mit dem FC Chelsea wurde von Bayern-Seite aber noch nicht offiziell gesprochen oder verhandelt.

Bedarf besteht: Nachdem ein Perisic-Kauf gescheitert ist, sucht der FC Bayern noch einem Außenstürmer.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories