Zum Inhalte wechseln

FC Bayern Transfer News: Tanguy Nianzou vor möglichen Verkauf an Sevilla

Gespräche mit Top-Klub: Bayern verhandeln über Nianzou-Verkauf

Tanguy Nianzou: 9,9 Mio. Euro
Image: Tanguy Nianzou spielt seit 2020 beim FC Bayern  © Imago

Beim FC Bayern scheint ein Abgang von Abwehrtalent Tanguy Nianzou näher zu rücken.

Nach Sky Informationen befindet sich der FC Bayern derzeit in Verhandlungen mit dem FC Sevilla. Dabei soll es nicht um ein Leihgeschäft, sondern um einen Verkauf des Abwehrspielers gehen. Die Spanier suchen aktuell einen Nachfolger für den zum FC Barcelona gewechselten Jules Kounde.

Transferexperte Fabrizio Romano berichtete zuerst über die Verhandlungen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Noch keine Minute gespielt

Nianzou galt schon länger als Wechselkandidat. Seit seinem Wechsel im Sommer 2020 absolvierte er nur 23 Bundesliga-Partien für die Münchner.

Nach der Verpflichtung von Matthijs de Ligt haben sich die Einsatzchancen des Franzosen weiter minimiert. Der 20-Jährige spielte in dieser Saison noch keine einzige Minute für den Rekordmeister.

Die Bayern wollen sich nach Sky Informationen im Falle der Einigung eine Weiterverkaufsbeteiligung sichern.

Bundesliga-Saison 2022/23

  • Start: 5. - 7. August 2022
  • Eröffnungsspiel: Eintracht Frankfurt - FC Bayern München
  • letzter Spieltag 2022: 11. - 13. November
  • FIFA Fußball-WM: 21. November - 18. Dezember 2022
  • erster Spieltag 2023: 20. - 22. Januar
  • 34. Spieltag: 27. Mai 2023
  • Titelverteidiger: FC Bayern München
  • Aufsteiger: FC Schalke 04, SV Werder Bremen

"Transfer Update - die Show" im Livestream

Wer kommt? Wer geht? Wer bleibt? In "Transfer Update - die Show" bringen Marc Behrenbeck und Florian Plettenberg alle Fußballfans auf den neuesten Stand hinsichtlich aktueller Transfergerüchte, fixen Deals und den wichtigsten Marktwertentwicklungen im Profifußball.

Mehr dazu

Bis zur Schließung des Transferfensters am 1. September bietet Sky nun "Transfer Update - die Show" im kostenlosen Live-Stream hier auf skysport.de und in der Sky Sport App an.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten