Zum Inhalte wechseln

FC Liverpool: Jürgen Klopp bricht Liverpool-Rekord

Klopp bricht Liverpool-Rekord

Jürgen Klopp feiert den 50. Europacup-Sieg als Trainer für Liverpool.
Image: Jürgen Klopp feiert den 50. Europacup-Sieg als Trainer für Liverpool.  © DPA pa

Jürgen Klopp sah in seinem 50. Europacup-Sieg mit dem FC Liverpool keinen besonderen Anlass zum Feiern.

"Lass es mich so sagen: Wenn ich nach der Gruppenphase immer noch 50 habe, dann bin ich immer noch der erfolgreichste Liverpool-Trainer - und jeder wird diese Tatsache hassen", sagte Klopp nach dem 3:1-Erfolg zum Auftakt der Europa-League-Saison beim LASK aus Österreich. Die Reds feierten den Rekord für einen Liverpool-Trainer auf der Plattform X (ehemals Twitter) dennoch: "Der Boss hat heute Abend Geschichte geschrieben."

"Es ist schön", meinte dann auch Klopp: "Wir haben ziemlich viele Spiele in Europa gespielt. Es ist gut, dass wir so viele gewonnen haben, wir haben uns für vier Endspiele qualifiziert." Seinen Rekord wollte er dennoch nicht zu hoch hängen. "Es ist großartig, aber wahrscheinlich liegt es daran, dass es im europäischen Wettbewerb einfach viel mehr Spiele gibt als in der Vergangenheit." Das sei "ziemlich sicher" der Grund, meinte der 56-Jährige.

Champions League 2023/24: Termine

  • Gruppenphase: Spieltag 1: 19./20. September, Spieltag 2: 3./4. Oktober, Spieltag 3: 24./25. Oktober, Spieltag 4: 7./8. November, Spieltag 5: 28./29. November, Spieltag 6: 12./13. Dezember 2023
  • Auslosung Achtelfinale: 18. Dezember 2023
  • Achtelfinale: Hinspiele: 13./14. & 20./21. Februar, Rückspiele: 05./06. & 12./13. März 2024
  • Auslosung Viertelfinale und Halbfinale: 15. März 2024
  • Viertelfinale: Hinspiele: 09./10. April, Rückspiele: 16./17. April 2024
  • Halbfinale: Hinspiele: 30. April/01. Mai, Rückspiele: 07./08. Mai 2024
  • Finale: 1. Juni 2024 im Wembley Stadion, London

Der haushohe Favorit Liverpool tat sich in Linz am Donnerstag anfangs erstaunlich schwer und lag zur Pause durch ein Gegentor von Florian Flecker (14. Minute) sogar mit 0:1 zurück. Nach dem Seitenwechsel drehte Klopps Team aber auf und gewann dank der Treffer von Darwin Núñez (56., Foulelfmeter), Luis Díaz (62.) und Mohamed Salah (88.) zum Auftakt der Europa League.

dpa

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: