Zum Inhalte wechseln

FC Liverpool News: Thiago mit Covid-19 infiziert und in Quarantäne

Thiago mit Covid-19 infiziert und in Quarantäne

Sport-Informations-Dienst (SID)

02.10.2020 | 23:26 Uhr

3:00
Premier League, 3. Spieltag: Liverpool hat sich auch am dritten Spieltag keine Blöße gegeben. Nach 0:1-Rückstand gewann die Mannschaft von Teammanager Jürgen Klopp gegen den FC Arsenal mit 3:1. (Videolänge: 3:00 Minuten)

Teammanager Jürgen Klopp muss beim englischen Meister FC Liverpool einige Zeit ohne Thiago auskommen.

Der Neuzugang von Bayern München wurde positiv auf das Coronavirus getestet und befindet sich in Quarantäne. Das gaben die Reds am Dienstag bekannt.

Sky Sport PL - die neue Social Media Heimat für alle Premier League Fans

Sky Sport PL - die neue Social Media Heimat für alle Premier League Fans

Folge der Premier League auf Sky jetzt auch auf Instagram. Auf ''Sky Sport PL'' bekommst Du alle emotionalen Momente der neuen Saison, die wichtigsten Statistiken, Gewinnspiele, Votings und mehr.

"Thiago ist okay"

Der Spanier Thiago (29), der am Montag im Premier-League-Spiel gegen den FC Arsenal (3:1) nach Klubangaben wegen eines "kleinen Fitnessproblems" nicht zum Aufgebot gehörte, war Mitte des Monats für rund 30 Millionen Euro nach Liverpool gewechselt. Mit dem FC Bayern wurde der Mittelfeldspieler siebenmal Meister und viermal Pokalsieger. Sein ehemaliger Arbeitgeber hatte Thiago ebenso Genesungswünsche auf die Insel geschickt.

"Thiago ist okay", sagte Teamarzt Jim Moxon. Der Spieler hat laut LFC nur leichte Symptome und fühlt sich bereits besser.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories