Zum Inhalte wechseln

FIFA-Puskas-Award: Bayer Leverkusens Patrik Schick im Finale

Tor des Jahres: Bundesliga-Knipser unter den drei Finalisten

Patrick Schick ist mit seinem Treffer gegen Schottland Anwärter auf den Puskas-Award.
Image: Patrick Schick ist mit seinem Treffer gegen Schottland Anwärter auf den Puskas-Award.  © Imago

Der tschechische Nationalspieler Patrik Schick von Bayer Leverkusen zählt zu den drei Finalisten für den FIFA-Puskas-Preis 2021.

Das teilte der Weltverband am Dienstag wird. Der Puskas-Preis wird für das schönste Tor im Kalenderjahr vergeben. Schick hatte im EM-Spiel am 14. Juni gegen Schottland aus 45 Metern getroffen.

Ebenfalls nominiert sind der Argentinier Erik Lamela (Tottenham Hotspur) für einen Treffer im März gegen Stadtrivale Arsenal, sowie der Iraner Mehdi Taremi (FC Porto) für ein Champions-League-Tor gegen den späteren Sieger FC Chelsea im April.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Preis wird am 17. Januar verliehen

Gesucht wird der Nachfolger von Tottenhams Heung-Min Son, der den Preis 2020 gewann. Der Sieger wird am 17. Januar in Zürich bekannt gegeben.

Gewählt wurde der Gewinner von einer internationalen Jury, bestehend aus einem Gremium von FIFA-Legenden sowie von auf FIFA.com registrierten Fans aus aller Welt. Die Stimmen jeder dieser beiden Gruppen wurden gleich gewichtet.

SID

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: