Zum Inhalte wechseln

Fortuna Düsseldorf: BL-Job für Rösler ''ein Traum'' - Vertrag gilt auch für Liga zwei

Bundesliga-Job für F95-Coach Rösler ''ein Traum'' - Vertrag auch für 2. Liga

Sport-Informations-Dienst (SID)

29.01.2020 | 22:31 Uhr

2:11
Nur wenige Stunden nach der Entlassung von Friedhelm Funkel stellt Fortuna Düsseldorf Neu-Trainer Uwe Rösler vor. Sky Sport hat ihn nach der Vorstellung zum exklusiven Interview getroffen (2:11 Min.)

Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf würde mit seinem neuen Trainer Uwe Rösler auch in die 2. Bundesliga gehen.

Der 51-Jährige, der nur wenige Stunden nach der Entlassung von Routinier Friedhelm Funkel am Mittwoch bei den Rheinländern vorgestellt wurde, unterschrieb einen ligaunabhängigen Vertrag über anderthalb Jahre bis Sommer 2021.

Pfannenstiel hofft auf neue Reize durch Rösler

"Er steht für einen aggressiven und sehr variablen Fußball. Ich denke, dass Uwe in dem Moment der genau richtige Mann ist, um den Reiz zu setzen", sagte der Düsseldorfer Sportvorstand Lutz Pfannenstiel. Für Rösler ist die Fortuna die erste Trainer-Station in Deutschland. Damit gehe "ein Traum in Erfüllung", sagte der 51-Jährige. Seine fehlende Erfahrung im deutschen Oberhaus sieht er nicht als Problem: "Ein Vorteil ist, dass mich keiner kennt in Deutschland."

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Das Debüt auf der Trainerbank des Tabellenletzten feiert Rösler am Samstag (ab 15.15 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport Bundesliga 5 HD) im Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories