Zum Inhalte wechseln

Fußball: Eintracht Frankfurt trifft im UEFA-Supercup auf Real Madrid

In Helsinki: Frankfurt trifft im UEFA-Supercup auf Real

Frankfurt feiert den Europa-League-Sieg und viele Sportler gratulieren.
Image: Eintracht Frankfurt kämpft in Helsinki um seine nächste Titelchance.  © DPA pa

Nach dem Triumph in der Champions League treffen Real Madrid und Ex-Weltmeister Toni Kroos im Supercup der Europäischen Fußball-Union (UEFA) auf Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt.

Die Partie findet am 10. August in der finnischen Hauptstadt Helsinki statt. Der spanische Meister Real setzte sich im Finale der Königsklasse mit 1:0 gegen den FC Liverpool durch.

Für Frankfurt geht es um einen Titel & eine Million Euro

Die Eintracht hatte in der vergangenen Woche das Europa-League-Endspiel gegen die Glasgow Rangers im Elfmeterschießen gewonnen.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Der UEFA-Supercup wird traditionell mit den beiden Siegern der Europapokal-Wettbewerbe ausgetragen. Die zu dieser Saison eingeführte Conference League, die die AS Rom gewonnen hat, spielt dabei keine Rolle.

Für die Teilnahme am Endspiel um den europäischen Supercup gibt es 3,5 Millionen Euro - eine weitere Million käme für den Sieg hinzu.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: