Zum Inhalte wechseln

Manchester City Transfer News: Ake kommt für 45 Millionen Euro

Nächster Top-Deal! Guardiola bekommt seine Abwehr-Verstärkung

Sky Sport

13.08.2020 | 10:41 Uhr

-
Image: Innenverteidiger Nathan Ake wechselt zu Pep Guardiolas Manchester City.  © Imago

Manchester City schlägt auf dem Transfermarkt erneut zu, nach Ferran Torres kommt auch ein neuer Abwehrspieler. Für den jungen Nathan Ake zahlen die Citizens eine gehörige Millionen-Summe an den AFC Bournemouth.

Spätestens seit dem Abgang von Leroy Sane zum FC Bayern suchte Manchester City nach Ersatz auf den Flügelpositionen und verpflichtete in dieser Woche den Nachfolger des deutschen Nationalspielers: Ferran Torres. Das spanische Talent kommt für 23 Millionen Euro vom FC Valencia zu den Skyblues.

ZUM DURCHKLICKEN: Die teuersten Sommer-Transfers 2020

  1. Fabio Silva - Für 40 Millionen Euro vom FC Porto zu den Wolverhampton Wanderers.
    Image: Platz 15: Fabio Silva - Wie Ziyech und Hakimi für 40 Millionen Euro vom FC Porto zu den Wolverhampton Wanderers. © DPA pa
  2. Platz 8: Hakim Ziyech - Für 40 Millionen Euro von Ajax Amsterdam zum FC Chelsea.
    Image: Platz 15: Hakim Ziyech - Ebenfalls für 40 Millionen Euro von Ajax Amsterdam zum FC Chelsea.  © Imago
  3. Platz 7: Achraf Hakimi (zuletzt an den BVB verliehen) - Für 40 Millionen Euro von Real Madrid zu Inter Mailand.
    Image: Platz 15: Achraf Hakimi (zuletzt an den BVB verliehen) - Für 40 Millionen Euro von Real Madrid zu Inter Mailand.  © Imago
  4. Diogo Jota - Für 44,7 Millionen Euro von den Wolverhampton Wanderers zum FC Liverpool
    Image: Platz 12: Diogo Jota - Für 44,7 Millionen Euro von den Wolverhampton Wanderers zum FC Liverpool © DPA pa
  5. Platz 7: Leroy Sane - Für 45 Millionen Euro von Manchester City zum FC Bayern München.
    Image: Platz 11: Leroy Sane - Für 45 Millionen Euro von Manchester City zum FC Bayern München.  © Imago
  6. -
    Image: Platz 10: Nathan Ake - Ebenfalls für 45,3 Millionen Euro vom AFC Bournemouth zu Manchester City.  © Imago
  7. Teuerster Neuzugang: Titelträger Paris Saint-Germain konnte Mauro Icardi fest für 50 Millionen Euro in den Prinzenpark lotsen. Bereits letztes Jahr wurde Icardi von Inter Mailand ausgeliehen.
    Image: Platz 9: Mauro Icardi (bislang nur ausgeliehen) - Für 50 Millionen Euro von Inter Mailand zu Paris Saint-Germain.  © Imago
  8. Ben Chilwell (r.) (Leicester City): 34 Mio. Euro, -8,69 Mio. Euro
    Image: Platz 8: Ben Chilwell - Für 50,2 Millionen Euro von Leicester City zum FC Chelsea © Getty
  9. Platz 4: Timo Werner - Für 53 Millionen Euro von RB Leipzig zum FC Chelsea.
    Image: Platz 7: Timo Werner - Für 53 Millionen Euro von RB Leipzig zum FC Chelsea.  © Imago
  10. Platz 2: Alvaro Morata (bislang ausgeliehen) - Für 63 Millionen Euro (inkl. 7 Millionen Euro Leihgebühr) vom FC Chelsea zu Atletico Madrid.
    Image: Platz 6: Alvaro Morata (bislang nur ausgeliehen) - Für 56 Millionen Euro vom FC Chelsea zu Atletico Madrid. © Imago
  11. Platz 3: Miralem Pjanic - Für 60 Millionen Euro im Tausch mit Arthur von Juventus Turin zum FC Barcelona.
    Image: Platz 5: Miralem Pjanic - Für 60 Millionen Euro im Tausch mit Arthur von Juventus zum FC Barcelona.  © Imago
  12. Victor Osimhen: In seiner Zeit beim VfL Wolfsburg kam der junge Nigerianer überhaupt nicht zurecht, beim OSC Lille schießt er alles kurz und klein: 18 Scorerpunkte stehen für den Angreifer nach Abbruch der Saison zu Buche, United zeigt Interesse.
    Image: Platz 4: Victor Osimhen - Für 70 Millionen (plus Bonus) von OSC Lille zum SSC Neapel. © Imago
  13. Platz 3: Ruben Dias - Für 71 Millionen Euro von Benfica zu Manchester City
    Image: Platz 3: Ruben Dias - Für 71 Millionen Euro von Benfica zu Manchester City. © Imago
  14. Platz 1: Arthur - Im Tausch mit Miralem Pjanic für 72 Millionen Euro vom FC Barcelona zu Juventus Turin.
    Image: Platz 2: Arthur - Im Tausch mit Miralem Pjanic für 72 Millionen Euro vom FC Barcelona zu Juventus.  © Imago
  15. Kai Havertz wechselte für 80 Millionen Euro plus Boni von Bayer Leverkusen zum FC Chelsea
    Image: Platz 1: Kai Havertz - Für 80 Millionen Euro plus Boni von Bayer Leverkusen zum FC Chelsea © DPA pa

Doch damit nicht genug, Coach Pep Guardiola suchte auch nach Verstärkung für die Viererkette. Ob Jose Gimenez, Ruben Dias oder Bayerns David Alaba - zahlreiche Stars wurden im Vorfeld zum neuen Abwehrchef der Citizens ernannt. Am Ende entschieden sich die sportlichen Verantwortlichen für Nathan Ake von Premier-League-Absteiger AFC Bournemouth.

Wie Manchester City am Mittwochabend mitteilte, unterschreibt der 25-jährige Niederländer einen Vertrag bis 2025. Die Verpflichtung des aufstrebenden Niederländers lässt sich Guardiola einiges kosten. Dem Vernehmen nach fließen rund 45 Millionen Euro an die Cherries.

Doch Ake könnte bald Gesellschaft erhalten, denn laut zahlreichen Medienberichten will City unbedingt auch noch auch Kalidou Koulibaly vom SSC Neapel verpflichten. Für den 29-Jährigen wären wahrscheinlich weitere 80 Millionen Euro fällig. Mindestens...

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: