Zum Inhalte wechseln

Fußball News: Werder Bremen muss auf Klaassen und Sargent verzichten

Verletzungspech zurück? Werder sorgt sich um Duo

Sky Sport

23.08.2020 | 16:35 Uhr

Davy Klaassen hat sich während der Vorbereitung am Knie verletzt.
Image: Davy Klaassen hat sich während der Vorbereitung am Knie verletzt. © Imago

Am Wochenende hat sich das Verletzungspech bei Werder Bremen zurückgemeldet. Der Bundesligist muss in der Vorbereitung vorerst auf Davy Klaassen und Josh Sargent verzichten.

Es sieht nicht gut aus für Werder Bremen: Schon während der Vorbereitung muss Trainer Florian Kohfeldt auf zwei seiner Spieler verzichten.

Einsatz bei Klaassen ungewiss

Der 27 Jahre alte Klaassen war am Freitag beim Training im Rasen hängengeblieben und hatte sich dabei am Knie verletzt. Den Trainingsversuch einen Tag später im Trainingslager in Zell am Ziller musste der niederländische Mittelfeldspieler abbrechen. Nun soll eine MRT-Untersuchung am Sonntag Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

US-Angreifer Sargent hingegen war bei einem Schussversuch mit dem rechten Sprunggelenk umgeknickt und fällt daher ebenfalls erst einmal aus. Allerdings rechnet der Bundesligist in der kommenden Woche wieder mit dem Einsatz des 20-Jährigen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: