Zum Inhalte wechseln

Geburt des Kindes: Hernandez reist von Frankreichs Nationalmannschaft ab

Bayerns Hernandez reist vorzeitig von Nationalteam ab

Lucas Hernandez wird Frankreich gegen Kroatien nicht zur Verfügung stehen.
Image: Lucas Hernandez wird Frankreich gegen Kroatien nicht zur Verfügung stehen.  © Imago

Lucas Hernandez von Bayern München steht der französischen Fußball-Nationalmannschaft im Spiel der Nations League am Montag gegen Kroatien nicht mehr zur Verfügung.

Wie der französische Verband am Samstagmittag mitteilte, sei der Abwehrspieler nach dem 1:1 am Freitag in Wien gegen Österreich abgereist, um seine Frau Amalia bei der Geburt des zweiten gemeinsamen Kindes zu unterstützen.

Sky Sport Messenger Service

Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Hernandez war gegen Österreich nicht zum Einsatz gekommen. Nationaltrainer Didier Deschamps hatte ihn wegen muskulärer Probleme geschont. Bei der Neuauflage des WM-Endspiels von 2018 am Montag gegen Kroatien muss der Weltmeister außerdem erneut auf N'Golo Kante verzichten. Den Mittelfeldspieler plagen weiter Knieprobleme.

SID

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten