Zum Inhalte wechseln

Hamburger SV: Amadou Onana bringt dem HSV weitere Millionen

Lukratives Vermächtnis! Mutzel bringt dem HSV Millionen

Spannungen mit Jonas Boldt? Michael Mutzel ist wohl nicht mehr Sportdirektor des Hamburger SV.
Image: Michael Mutzel ist beim Hamburger SV freigestellt.  © Imago

Lukratives Vermächtnis des freigestellten Ex-HSV-Sportdirektors Michael Mutzel.

Der bevorstehende Wechsel des belgischen Nationalspielers Amadou Onana von Lille zu West Ham (die Klubs sind sich einig) bringt dem HSV eine üppige Weiterverkaufsbeteiligung von 20 Prozent. Mutzel hatte Onana als Hoffenheimer Jugend-Koordinator über Jahre begleitet und 2020 ablösefrei zum HSV geholt.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Lille hatte bereits sieben Millionen Euro für den Transfer nach Hamburg überwiesen, nach dem Weiterkauf kommen sechs bis acht Millionen Euro dazu. Ob der Nachschlag in den Kader investiert wird, ist bislang unklar. HSV-Vorstand Thomas Wüstefeld: "Das muss geprüft und besprochen werden. "

Mehr zum Autor Sven Töllner

Weiterempfehlen: