Zum Inhalte wechseln

Harry Kane erzieltes sechstes EM-Tor in der K.o.-Phase

Kane schnappt sich bemerkenswerten EM-Rekord

Harry Kane hat sich einen EM-Rekord geschnappt.
Image: Harry Kane hat sich einen EM-Rekord geschnappt.  © DPA pa

England-Torjäger Harry Kane hat beim 2:1-Sieg gegen die Niederlande seinen dritten Turniertreffer markiert und schließt in der Torjägerliste mit dem Spitzen-Quintett gleich. Darüber hinaus schnappt er sich einen EM-Rekord.

Kane erzielte gegen die Niederlande sein sechstes Tor in K.o.-Spielen bei Europameisterschaften. Damit zieht er an Frankreichs Antoine Griezmann (fünf Tore) vorbei und gilt nun als alleiniger Rekordhalter.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

EM 2024, Halbfinale: England bestreitet das Endspiel der Europameisterschaft gegen Spanien. Das Team von Trainer Gareth Southgate setzte sich in Dortmund mit 2:1 gegen die Niederlande durch.

Auch der Goldene Schuh winkt

Im Finale könnte er sich auch noch den Goldenen Schuh schnappen. Aktuell teilt sich Kane mit Dani Olmo (Spanien, im Finale), Cody Gakpo von den Niederlanden (im Halbfinale ausgeschieden), Jamal Musiala (bereits ausgeschieden), Ivan Schranz (Slowakei, bereits ausgeschieden) und Georges Mikautadze von Georgien (bereits ausgeschieden) den Spitzenplatz. Olmo hat sich allerdings die Pole Position geschnappt, da er mehr Tore als alle anderen vorbereitet hat (zwei).

Mit einem weiteren Tor würde Kane allerdings wieder vorbeiziehen. Die Entscheidung fällt nach dem Finale

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Mehr Fußball

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr Geschichten