Zum Inhalte wechseln

Hertha BSC: Youngster Linus Gechter im exklusiven Interview

Hertha-Talent Gechter nach Abstiegskampf: "Bin jetzt abgehärtet"

Linus Gechter sieht seine Zukunft bei Hertha BSC.
Image: Linus Gechter will nach seinem Bundesliga-Debüt in der letzten Saison bei der Hertha weiter Akzente setzten.  © Imago

Linus Gechter ist in der vergangenen Saison durchgestartet. Herthas Top-Talent kam zu seinem Bundesliga-Debüt und zu 12 weiteren Einsätzen. Im Sky Interview spricht er über die letzte Saison, das Training unter Felix Magath und über Sandro Schwarz.

Hertha-Talent Gechter über...

... das Trainingslager in Mengkofen, welches von seiner Berateragentur organisiert wurde und in welchem er sich aktuell auf die Saison vorbereitet:

"Das ist das alljährliche Trainingslager, was jeden Sommer stattfindet. Ich bin jetzt das dritte Mal hier und ich mag es, weil man nur das Training im Kopf hat - das ist optimal für die Vorbereitung."

... ob das Training unter Felix Magath oder die Vorbereitung im Camp härter ist:

"Beides vergleichbar - beides sehr hart."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

… wie wichtig Trainingscamps wie das in Mengkofen sind:

"Schon sehr wichtig, das habe ich auch in den letzten Jahren gemerkt. Wenn ich zurück zum Verein gekommen bin, war ich immer topfit. Wir haben hier super Trainer und super Köche. Dazu die ganzen Berater, das ist wirklich top. Jeden Abend gibt's zudem Behandlungen - einfach die perfekte Vorbereitung."

Mehr Fußball

… ob er seine letzte Saison, inklusive Bundesliga-Debüt, schon realisieren kann:

"So langsam, ja - jetzt wo die Saison vorbei ist. Ich lebe meinen Traum, schaue von Tag zu Tag, aber es ist sehr schön und ich bin sehr stolz und dankbar. Ich gebe einfach immer Vollgas."

… welche Note er sich für seine letzte Saison geben würde:

"Ich würde sagen eine Drei. Ich hatte ein paar gute, aber auch paar schwierige Spiele, in denen wir höher verloren haben. Generell war es eine schwierige Saison für den ganzen Verein. Auch für mich natürlich, aber ich bin jetzt abgehärtet und es kann nur besser werden."

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

… den neuen Trainer Sandro Schwarz:

"Wir haben schon geschrieben. Er soll ein sehr guter Typ sein und ich freue mich auf die Zeit."

… seine Ziele für die kommende Saison:

"Stammspieler zu werden, Spielminuten zu sammeln, immer mein Bestes zu geben und fleißig zu trainieren."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: