Zum Inhalte wechseln

HSV: Update zu Verletzungen von Reis und Van der Brempt

HSV vorerst ohne Leistungsträger-Duo

Zweitligist Hamburger SV muss vorerst auf seine Stammspieler Ludovit Reis und Ignace Van der Brempt verzichten.

Wie der Tabellenzweite am Montag bekannt gab, haben sich die beiden Leistungsträger beim Heimsieg gegen die SpVgg Greuther Fürth (2:0) verletzt. Während sich Rechtsverteidiger Van der Brempt einen Muskelfaserriss im rechten hinteren Oberschenkel zuzog, erlitt Mittelfeldspieler Reis eine Verletzung in der linken Schulter.

Alles zum Hamburger SV auf skysport.de:

Über das medizinische Vorgehen bei Reis (23) und eine mögliche Operation werde noch beraten, teilte der HSV weiter mit, ohne eine konkrete Ausfallzeit zu nennen. Van der Brempt (21) hingegen werde dem Team von Trainer Tim Walter mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: