Zum Inhalte wechseln

Im Überblick: Die Winter-Transfers des FC Bayern der vergangenen Jahre

Odriozola perfekt: So schlugen die Winter-Transfers der Bayern ein

Sky Sport

23.01.2020 | 12:35 Uhr

So schlugen die Wintertransfers des FC Bayern München ein.
Image: So schlugen die Wintertransfers des FC Bayern München ein. © DPA pa

Der FC Bayern hat Alvaro Odriozola von Real Madrid bis Saisonende ausgeliehen. Damit ist der erste Winter-Transfer der Münchner in dieser Saison perfekt. Sky Sport zeigt Bayerns Winter-Neuzugänge der vergangenen Jahre im Überblick.

Nun ist es offiziell: Die Bayern haben mit Odriozola einen neuen Rechtsverteidiger verpflichtet. Der 24 Jahre alte Spanier wird bis Saisonende ausgeliehen, eine Kaufoption besteht nicht. Damit reagiert der deutsche Rekordmeister auf die anhaltende Verletztensituation in der Abwehr.

  1. BIXENTE LIZARAZU:
    Image: BIXENTE LIZARAZU: Spielte zunächst sieben Jahre für die Bayern, bevor es ihn 2004 nach Marseille zog. Doch ein halbes Jahr später kehrte der Franzose im Winter zurück. Wusste als Linksverteidiger stets zu überzeugen. 2006 beendete er seine Karriere. © Getty
  2. JULIO DOS SANTOS:
    Image: JULIO DOS SANTOS: Kam im Januar 2006 für rund drei Millionen Euro aus Paraguay nach München, konnte sich aber nicht durchsetzen. Wurde in der Folge zweimal verliehen, bevor im Sommer 2008 sein Kapitel beim FC Bayern endgültig beendet war.  © Getty
  3. BRENO
    Image: BRENO: Galt als eines der größten Abwehr-Juwele und wurde Anfang 2008 für rund 12 Millionen Euro vom FC Bayern verpflichtet. Konnte sich jedoch aufgrund mehrerer Verletzungen nicht durchsetzen, sorgte eher abseits des Platzes für Schlagzeilen.  © Getty
  4. LANDON DONOVAN:
    Image: LANDON DONOVAN: Wurde im Januar 2009 von LA Galaxy ausgeliehen, galt als Wunschspieler vom damaligen Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann. Kam insgesamt auf sieben Einsätze im Bayern-Dress, bevor es knapp drei Monate später zurück in die USA ging.  © Getty
  5. LUIZ GUSTAVO:
    Image: LUIZ GUSTAVO: Wechselte 2011 für 17 Millionen Euro von Hoffenheim nach München. Bestritt in der Folge 100 Pflichtspiele und wurde 2013 Triple-Sieger. Danach war Schluss beim FCB. Setzte seine Karriere bei Wolfsburg, Marseille und Fenerbahce fort. © Getty
  6. SERDAR TASCI:
    Image: SERDAR TASCI: Wurde völlig überraschend im Januar 2016 von Spartak Moskau ausgeliehen. Sollte den verletzten Boateng ersetzen, brachte es aber nur auf drei Bundesliga-Spiele. Nach Saisonende wurde das Missverständnis auf beiden Seiten beendet.  © Getty
  7. SANDRO WAGNER:
    Image: SANDRO WAGNER: Wurde im Januar 2018 als Lewy-Backup aus Hoffenheim geholt. Bekam unter Jupp Heynckes noch regelmäßige Einsatzzeiten, doch Nachfolger Niko Kovac setzte nicht mehr auf ihn. Ein Jahr später folgte der Abschied Richtung China.  © Getty
  8. Davies hat sich beim FC Bayern als Linksverteidiger festgespielt.
    Image: ALPHONSO DAVIES: Kam bereits Anfang 2019 zum FC Bayern, schaffte seinen Durchbruch aber erst in dieser Saison so richtig. Brilliert als Linksverteidiger und gehört seit Ende Oktober zum Stammpersonal der Münchner.  © Getty

Zum Durchklicken: Die Winter-Transfers des FC Bayern

Odriozola reiht sich damit in die Liste der Winter-Neuzugänge der Bayern ein. Sky Sport zeigt, welche Spieler sonst noch in den vergangenen Jahren im Winter-Transferfenster zum FCB gewechselt sind. Klickt Euch durch die Bildergalerie!

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: