Zum Inhalte wechseln

Internationaler Fußball: Diese Pokale wurden bereits demoliert

Nach Aubameyang-Panne: Diese Trophäen wurden schon zerstört

Benedikt Fischer

02.08.2020 | 19:11 Uhr

Pierre-Emerick Aubameyang führt den FC Arsenal zum Sieg gegen den FC Chelsea und lässt anschließend die Trophäe fallen.
Image: Pierre-Emerick Aubameyang führt den FC Arsenal zum Sieg gegen den FC Chelsea und lässt anschließend die Trophäe fallen. © Getty

Es war die Szene des Tages: Pierre-Emerick Aubameyang lässt nach dem FA-Cup-Sieg des FC Arsenal die Trophäe fallen! Der Gunners-Kapitän ist aber bei weitem nicht der Erste, dem so etwas passiert ist.

Mit einem 2:1 Sieg gegen den FC Chelsea gewinnt der FC Arsenal den FA Cup. Doch das Highlight des Finals waren nicht etwa die beiden Tore des Ex-Dortmunders Pierre-Emerick Aubameyang, sondern die anschließende Pokal-Übergabe.

Champions-League-Finalphase live auf Sky

Champions-League-Finalphase live auf Sky

Die Finalphase der Champions League steht an. Mit Sky bist du im TV und Stream live dabei. Ein Überblick über alle Konferenzen und exklusiven Einzelspiele.

Denn dem Stürmer glitt der Pokal aus den Fingern, die Trophäe fiel auf den Rasen und der Sockel ging flöten. Die Gunners schlugen die Hände über dem Kopf zusammen. Glücklicherweise ließen sich die beiden Teile einfach wieder zusammenstecken, sodass ihn der Gabuner anschließend jubelnd in die Höhe reißen konnte.

Dass ein solches Malheur nicht das erste Mal vorkommt, zeigen wir Euch hier in einer Bildergalerie.

ZUM DURCHKLICKEN: Diese Pokale wurden bereits zertrümmert:

  1. Pierre-Emerick Aubameyang führt den FC Arsenal zum Sieg im FA Cup.
    Image: Nachdem Pierre-Emerick Aubameyang den FC Arsenal zum Sieg im FA-Cup-Finale geführt hat, ließ er die begehrte Trophäe fallen. © Getty
  2. Zu hart feierte auch Zenit-Kapitän Branislav Ivanovic nach dem Sieg der russischen Pokals 2020. Die Trophäe glitt dem Kapitän aus den Händen.
    Image: Zu hart feierte auch Zenit-Kapitän Branislav Ivanovic nach dem Gewinn des russischen Pokals 2020. Beim Jubeln fiel der Glasdeckel herunter und ging zu Bruch. © Imago
  3. Da fliegt er, der Pokal. Der Sieg im Finale des Copa del Rey über den Erzrivalen FC Barcelona im Jahr 2011 wurde ordentlich zelebriert. Dabei stieß Sergio Ramos den Pott vom Bus.
    Image: Da fliegt er, der Pokal: Der Sieg im Finale der Copa del Rey über den Erzrivalen FC Barcelona im Jahr 2011 wurde ordentlich zelebriert. Dabei stieß Sergio Ramos den Pott vom Bus. © Getty
  4. Der ehemalige Schalke-Manager Rudi Assauer war es, der den DFB-Pokal im Jahr 2002 vom fahrenden Bus aus fallen ließ. Nach dem Missgeschick sah der Pokal recht verbeult aus.
    Image: Beim FC Schalke war es der damalige Manager Rudi Assauer, der den DFB-Pokal im Jahr 2002 vom fahrenden Bus aus fallen ließ. Nach dem Missgeschick sah der Pokal recht verbeult aus. © DPA pa
  5. Kurz vor der Überreichung des englischen Ligapokals 2018 schubsten die City-Spieler die Trophäe vom Podium. Glücklicherweise wurde der Pokal nicht allzu stark beschädigt.
    Image: Kurz vor der Überreichung des englischen Ligapokals 2018 schubsten die City-Spieler die Trophäe vom Podium. Glücklicherweise wurde der Pokal nicht allzu stark beschädigt. © Imago
  6. Drei Sicherheitskräfte des FC Chelsea wollten vor dem CL-Finale 2012 noch ein paar Bilder mit dem Pokal machen. Blöd nur, dass dabei ein Henkel abbrach. Glücklicherweise konnte der Schaden schnell behoben werden.
    Image: Drei Sicherheitskräfte des FC Chelsea wollten vor dem CL-Finale 2012 noch ein paar Bilder mit dem Pokal machen. Blöd nur, dass dabei ein Henkel abbrach. Der Schaden konnte aber schnell behoben werden. © Getty
  7. Auch die deutsche Nationalmannschaft feierte wohl etwas zu wild. Ex-DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sagte: ''An einer Stelle ist ein kleines Stückchen abgebröckelt. Aber keine Sorge: Wir haben Spezialisten, die das reparieren können.''
    Image: Auch die Nationalmannschaft feierte wohl etwas zu wild. Ex-DFB-Boss Wolfgang Niersbach erzählte nach dem WM-Sieg 2014: ''An einer Stelle ist ein kleines Stückchen abgebröckelt. Aber keine Sorge: Wir haben Spezialisten, die das reparieren können.'' © Getty
  8. 5. Mai 2012:  Borussia Dortmund feiert nach dem Spiel gegen Freiburg (4:0) die zweite Meisterschaft unter Jürgen Klopp.
    Image: Die Dortmunder Elf von 2012 brachte es fertig, die Meisterschale mit einer Delle zu versehen. Trotzdem feierte der BVB die ganze Nacht. © DPA pa

Erst vor wenigen Tagen ließ ein ehemaliger Chelsea-Star ebenfalls einen Pokal fallen. Wer könnte das sein? Die Antwort findet Ihr in unsere Bildergalerie.

Mehr zum Autor Benedikt Fischer

Weiterempfehlen: