Zum Inhalte wechseln

Interne Spannungen in der BVB-Führungsetage - Kehl-Assistent soll gehen

Boss-Zoff beim BVB! Kehl-Vertrauter vor Rauswurf

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Bei Borussia Dortmund spielen sich die größten Probleme derzeit nicht auf sondern neben dem Platz ab. In der Führungsetage gibt es Spannungen - Sky klärt auf.

Nach Sky Informationen knirscht es in der Führungsetage von Borussia Dortmund. Interne Spannungen, aber damit nicht genug: Nach einem Vorfall soll sogar ein Funktionär gehen.

"Da ist nicht Friede, Freude, Eierkuchen", betonte Sky Reporter und BVB-Experte Patrick Berger am Montagabend bei Transfer Update - die Show. "Das liegt vor allem daran, dass es bei Borussia Dortmund zwei Lager gibt."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Auf der einen Seite stehen Boss Hans-Joachim Watzke, Trainer Edin Terzic und Berater Matthias Sammer. Auf der anderen Sportdirektor Sebastian Kehl mit Assistent Slaven Stanic und Daniel Beiderbeck: "Zuletzt gab es viele Unstimmigkeiten in Personal- und Transferfragen", weiß Berger. Dazu zählt beispielsweise die Posse um Edson Alvarez (Alvarez exklusiv || "Es war sehr, sehr weit mit Dortmund"), aber auch die Kapitänsfrage, die am Ende mit Emre Can beantwortet worden ist. Bei diesen Punkten haben nicht alle Verantwortlichen mit einer Sprache gesprochen.

Kehl-Assistent steht vor dem Aus

"Kehl hat gespürt, dass er nicht komplett diese Vertrauensleute hat und deshalb hat er dieses Team aus Stanic und Beiderbeck zusammengestellt", betonte der Sky Reporter. Stanic' BVB-Zukunft dürfte nach einem Vorfall in der Loge allerdings beendet sein. "Nach dem Champions-League-Spiel gegen den AC Milan soll er schlecht über Trainer Edin Terzic gesprochen haben", sagte Berger. Dies ist gegenüber Sky noch einmal bestätigt worden.

Vorfall in der Loge! Slaven Stanic steht beim BVB vor dem Aus.
Image: Vorfall in der Loge! Slaven Stanic steht beim BVB vor dem Aus.  © DPA pa

Ohnehin liege der Vorwurf im Raum, dass der Sportkoordinator Stimmung gegen den Coach macht. Dies missfällt nach Sky Informationen vor allem Watzke, der bedingungslose Loyalität fordert. Stanic steht folglich vor einem Rauswurf. Von einer Trennung vor dem Wintertrainingslager in Marbella ist aktuell auszugehen.

Nicht verpassen! "Transfer Update - die Show"

"Transfer Update - die Show" immer montags und freitags ab 18 Uhr auf Sky Sport News. So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: