Zum Inhalte wechseln

Jose Mourinho verrät seine Top-11: Mit Cristiano Ronaldo und Mesut Özil - und ohne Zlatan Ibrahimovic & Sergio Ramos

Ohne Ibra & Ramos! Mourinho verrät die Top-11 seiner gecoachten Spieler

Sky Sport

05.04.2020 | 17:22 Uhr

Mourinho zählt zu den bestbezahltesten Trainer der Welt.
Image: Jose Mourinho arbeitete in seiner Karriere mit zahlreichen Weltstars zusammen - nun hat er seine Top-Elf verraten.

Jose Mourinho zählt zu den erfolgreichsten Trainern der Welt. Der Portugiese war unter anderem bei Real Madrid, Manchester United, dem FC Chelsea und Inter tätig und hat nun gegenüber der spanischen As die Top-11 der Spieler aufgestellt, die er trainiert hat.

Auf den ersten Blick fällt bei der Aufstellung von The Special One direkt das Chelsea-Übergewicht auf. Gleich acht Spieler von seinen zwei Amtszeiten bei den Blues schaffen es in die Top-11. Und das ist auch kein Wunder, immerhin gewann der Portugiese mit den Londonern sieben nationale und internationale Titel.

Auch von Real Madrid finden sich zwei große Namen in der Elf wieder - unter anderem auch ein ehemaliger deutscher Nationalspieler. Ein Rechtsverteidiger von Inter komplettiert Mourinhos Team.

Die Top-11 von Jose Mourinho zum Durchklicken

  1. TOR: Petr Cech (FC Chelsea)
    Image: TOR: Petr Cech (FC Chelsea) © Getty
  2. ABWEHR: Javier Zanetti (Inter)
    Image: ABWEHR: Javier Zanetti (Inter) © Getty
  3. ABWEHR: John Terry (FC Chelsea)
    Image: ABWEHR: John Terry (FC Chelsea) © Getty
  4. ABWEHR: Ricardo Carvalho (FC Chelsea)
    Image: ABWEHR: Ricardo Carvalho (FC Chelsea) © Getty
  5. ABWEHR: William Gallas (FC Chelsea)
    Image: ABWEHR: William Gallas (FC Chelsea) © Getty
  6. MITTELFELD: Claude Makelele (FC Chelsea)
    Image: MITTELFELD: Claude Makelele (FC Chelsea) © Getty
  7. MITTELFELD: Mesut Özil (Real Madrid)
    Image: MITTELFELD: Mesut Özil (Real Madrid) © Getty
  8. MITTELFELD: Frank Lampard (FC Chelsea)
    Image: MITTELFELD: Frank Lampard (FC Chelsea) © Getty
  9. Spiel 901: Ziemlich genau ein Jahr später, im  März 2018, erzielt Ronaldo vier Treffer gegen Girona. Für den nächsten Meilenstein hätte es sogar einer weniger sein können: Es ist der 50. Hattrick für die Tormaschine.
    Image: ANGRIFF: Cristiano Ronaldo (Real Madrid) © Getty
  10. ANGRIFF: Didier Drogba (FC Chelsea)
    Image: ANGRIFF: Didier Drogba (FC Chelsea) © Getty
  11. ANGRIFF: Eden Hazard (FC Chelsea)
    Image: ANGRIFF: Eden Hazard (FC Chelsea) © Getty

In seinen zweieinhalb Jahren bei Manchester United scheint allerdings kein Akteur einen bleibenden Eindruck beim Portugiese hinterlassen zu haben. So bleiben unter anderem Zlatan Ibrahimovic und Paul Pogba ohne Nominierung. Ebenso vergeblich sucht man seine Real-Weggefährten Iker Casillas und Sergio Ramos sowie Spurs-Knipser Harry Kane.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories