Zum Inhalte wechseln

Julian Ryerson vom BVB fällt nach Sky Infos mindestens bis Jahresende aus

Sky Info: Fußball-Jahr für BVB-Star beendet

Julian Ryerson wird dem BVB längere Zeit fehlen.
Image: Julian Ryerson wird dem BVB längere Zeit fehlen.  © Imago

Für Julian Ryerson ist das Fußball-Jahr 2023 beendet. Nach Sky Informationen hat sich der Norweger eine Innenbandverletzung zugezogen.

Der 26-Jährige hatte sich in der Nachspielzeit beim BVB-Aus im DFB-Pokal beim VfB Stuttgart die Verletzung zugezogen. Eine genaue Diagnose steht noch aus. Intern wird von einer Ausfallzeit bis zu acht Wochen ausgegangen.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

DFB-Pokal, Achtelfinale: Die vermutlich größte Titelchance von Borussia Dortmund in dieser Saison ist dahin. Der BVB schied nach einer verdienten 0:2-Niederlage beim VfB Stuttgart im Pokal aus

ZUM DURCHKLICKEN: Das aktuelle BVB-Lazarett

  1. Julian Ryerson.
    Image: Julian Ryerson hat sich gegen den VfB Stuttgart am Knie verletzt. Nach Sky Informationen hat sich der Norweger eine Innenbandverletzung zugezogen und wird mindestens bis zum Jahresende ausfallen. © Imago
  2. Felix Nmecha kommt aufgrund von schwerwiegenden Hüftproblemen 2023 nicht mehr für den BVB zum Einsatz.
    Image: Felix Nmecha kommt aufgrund von schwerwiegenden Hüftproblemen 2023 nicht mehr für den BVB zum Einsatz.  © Imago
  3. Julien Duranville
    Image: Julien Duranville zog sich während seiner starken Vorbereitung einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und fehlt dem BVB seither. © Imago
  4. Marcel Sabitzer wurde beim Pokalspiel gegen den VfB zur Pause mit einer dick eingebundenen Wade und Eisbeuteln ausgewechselt.
    Image: Marcel Sabitzer wurde beim Pokalspiel gegen den VfB zur Pause mit einer dick eingebundenen Wade und Eisbeuteln ausgewechselt. Ob er sich schwerer verletzt hat ist offen. © Imago
  5. Youssoufa Moukoko musste im Pokalspiel gegen den VfB bereits nach 25 Minuten ausgewechselt werden.
    Image: Youssoufa Moukoko musste im Pokalspiel gegen den VfB bereits nach 25 Minuten ausgewechselt werden. Was für eine Verletzung der Angreifer erlitten hat ist noch nicht bekannt. © Imago
  6. Marius Wolf blieb wie Sabitzer auch verletzungsbedingt in der Kabine beim BVB zur Halbzeit.
    Image: Marius Wolf blieb wie Sabitzer auch verletzungsbedingt in der Kabine beim BVB zur Halbzeit. Eine Diagnose steht noch aus. © Imago
  7. Sebastien Haller
    Image: Sebastien Haller hat im Training eine leichte Knieverletzung erlitten und konnte nicht beim VfB Stuttgart dabei sein. Wann der Stürmer wieder fit ist hat der BVB noch nicht kommuniziert. © Imago
  8. Niklas Süle
    Image: Niklas Süle fehlte dem BVB in den drei zurückliegenden Spielen krankheitsbedingt, ob er gegen RB am Samstag mitwirken kann ist noch offen.  © Imago
  9. Giovanni Reyna fehlte dem BVB in Stuttgart krankheitsbedingt.
    Image: Giovanni Reyna fehlte dem BVB in Stuttgart ebenfalls krankheitsbedingt, auch bei ihm steht in den Sternen, ob er gegen Leipzig einsatzfähig ist. © Imago

Der Außenverteidiger ging nach der Partie auf Krücken aus dem Stadion. Nach der Landung in Dortmund wurde Ryerson direkt zu Untersuchungen gebracht.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: